Skip to main content
main-content

01.09.2009 | Original Article | Ausgabe 5/2009

Journal of Bone and Mineral Metabolism 5/2009

Relationship between bone mineral density, leptin and insulin concentration in Brazilian obese adolescents

Zeitschrift:
Journal of Bone and Mineral Metabolism > Ausgabe 5/2009
Autoren:
Wagner Luiz do Prado, Aline de Piano, Marise Lazaretti-Castro, Marco Túlio de Mello, Sérgio Garcia Stella, Sergio Tufik, Cláudia Maria Oller do Nascimento, Lila Missae Oyama, Mara Cristina Lofrano, Lian Tock, Danielle Arisa Caranti, Ana Raimunda Dâmaso

Abstract

Despite the epidemic of adolescent obesity, the effect of obesity and hormones on bone mineral accrual during growth is poorly understood. Studies using dual-energy X-ray to examine the effect of obesity on bone mass in children and adolescents have yielded conflicting results. The aim of this study was to explore the combined and independent contributions of body mass index, body composition, leptin, insulin, glucose levels and Homeostasis Model Assessment Insulin Resistance (HOMA-IR) to bone mineral density (BMD) and bone mineral content in a group of Brazilian obese adolescents. This study included 109 post-pubescent obese adolescents. A whole-body dual-energy X-ray absorptiometry scan was performed,using a HOLOGIC QDR4200, to determine whole-body BMD and body composition. Blood samples were collected in the outpatient clinic after an overnight fast, and evaluated for fasting blood glucose and immunoreactive insulin. Leptin levels were assessed with a radioimmunoassay kit. Insulin resistance was assessed by HOMA-IR and the quantitative insulin sensitivity check index. Our results showed that insulin levels and HOMA-IR correlated negatively with BMD and a linear regression analysis showed that serum leptin is inversely associated to BMD adjusted for body mass. In conclusion, our data support the hypothesis that leptin, insulin and HOMA-IR are inversely associated with BMD and play a significant direct role in bone metabolism.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive eines Print-Abos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2009

Journal of Bone and Mineral Metabolism 5/2009Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  4. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  5. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise