Skip to main content
main-content

01.05.2015 | Original Article | Ausgabe 2/2015

Sleep and Breathing 2/2015

Relationship between hepcidin levels and periodic limb movement disorder in patients with obstructive sleep apnea syndrome

Zeitschrift:
Sleep and Breathing > Ausgabe 2/2015
Autoren:
Ozlem Abakay, Abdurrahman Abakay, Yilmaz Palanci, Hatice Yuksel, Hadice Selimoglu Sen, Osman Evliyaoglu, Abdullah Cetin Tanrikulu

Abstract

Purpose

This study was aimed to assess potential correlations between periodic leg movement (PLM) index, hepcidin levels, and iron status in patients with obstructive sleep apnea syndrome (OSAS).

Methods

Forty-four newly diagnosed OSAS patients and 49 non-apneic controls were enrolled in this study. All patients underwent polysomnographic evaluation. The hepcidin, iron, ferritin, total iron binding capacity, and C-reactive protein levels were measured.

Results

The mean age was 47.4 ± 7.2 years (18–68) in the OSAS group and 44.9 ± 11.1 years (23–65) in the control group. There were no differences in age, gender, and smoking between OSAS patients and controls. Mean apnea–hypopnea index (AHI) was 25.1 events/h. Mean serum hepcidin levels were significantly higher in OSAS subjects (725.9 ng/ml) than in control subjects (646.0 ng/ml) (p < 0.001). Serum iron levels were significantly lower in the OSAS and PLM disorder groups than in control subjects (p < 0.001). Serum hepcidin levels were significantly correlated with AHI (r = 0.453) and PLM index (r = 0.114). Serum iron levels were significantly negatively correlated with AHI (r = −0.169) and PLM index (r = −0.180).

Conclusions

In our study, the level of hepcidin was increased in patients with OSAS. Our study indicates that levels of hepcidin correlate with the AHI and PLM index severity of OSAS.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt bestellen und im ersten Jahr 100€ sparen!Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2015

Sleep and Breathing 2/2015 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med HNO 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise