Skip to main content
main-content

24.08.2019 | Consensus Conference | Ausgabe 11/2019

Pediatric Nephrology 11/2019

Renal replacement therapy in the management of intoxications in children: recommendations from the Pediatric Continuous Renal Replacement Therapy (PCRRT) workgroup

Zeitschrift:
Pediatric Nephrology > Ausgabe 11/2019
Autoren:
Rupesh Raina, Manpreet K Grewal, Martha Blackford, Jordan M. Symons, Michael J. G. Somers, Christoph Licht, Rajit K Basu, Sidharth Kumar Sethi, Deepa Chand, Gaurav Kapur, Mignon McCulloch, Arvind Bagga, Vinod Krishnappa, Hui-Kim Yap, Marcelo de Sousa Tavares, Timothy E Bunchman, Michelle Bestic, Bradley A Warady, Maria Díaz-González de Ferris
Wichtige Hinweise
Both Rupesh Raina and Manpreet K Grewal are first authors.

Publisher’s note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

Background

Intentional or unintentional ingestions among children and adolescents are common. There are a number of ingestions amenable to renal replacement therapy (RRT).

Methods

We systematically searched PubMed/Medline, Embase, and Cochrane databases for literature regarding drugs/intoxicants and treatment with RRT in pediatric populations. Two experts from the PCRRT (Pediatric Continuous Renal Replacement Therapy) workgroup assessed titles, abstracts, and full-text articles for extraction of data. The data from the literature search was shared with the PCRRT workgroup and two expert toxicologists, and expert panel recommendations were developed.

Results and Conclusions

We have presented the recommendations concerning the use of RRTs for treatment of intoxications with toxic alcohols, lithium, vancomycin, theophylline, barbiturates, metformin, carbamazepine, methotrexate, phenytoin, acetaminophen, salicylates, valproic acid, and aminoglycosides.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2019

Pediatric Nephrology 11/2019 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise