Skip to main content
main-content
ANZEIGE

12.06.2019 | Restaurative Werkstoffkunde | Onlineartikel

Thermoviskoses Bulk-Fill-Composite

Zahnärzte haben je nach Art der Kavität verschiedene Möglichkeiten, diese zu füllen. Entscheiden sie sich für die Adhäsivtechnik, stehen sie vor einer weiteren Wahl, denn oftmals benutzen sie initial ein fließfähiges Composite, das im Bereich des Kavitätenbodens optimal an die Kavitätenwände anfließt, dann jedoch schwierig zu modellieren ist. Die Entscheidung zwischen den Techniken muss nun nicht mehr gefällt werden, denn mit VisCalor bulk gibt es ein neuartiges Composite, das die Vorteile beider Techniken (Composite bonded to Flow) vereint. Es ist nach Angaben des Herstellers das weltweit erste, speziell zur Erwärmung entwickelte Füllungsmaterial mit der „Thermo-Viscous-Technologie“. Durch extraorale Erwärmung kann das Composite zunächst fließfähig in die Kavität eingebracht werden, dann aber innerhalb von Sekunden seine Konsistenz verändern und so modellierbar werden. Es handelt sich darüber hinaus um ein 4-mm-Bulk-Material und muss nicht in Schichten eingebracht werden. Es ist in vier Farben erhältlich und deckt den gesamten Indikationsbereich für Füllungen von Klasse I, II und V ab.
www.voco.dental

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

11.06.2019 | IT für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Gesundheit im Alltag längst digital

11.06.2019 | Bruxismus | Nachrichten

Zähneknirschen ist keine Krankheit

Ernste Folgen für die Gesundheit sind aber möglich

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise