Skip to main content
main-content

16.06.2017 | Review Article | Ausgabe 12/2017

The Indian Journal of Pediatrics 12/2017

Retinoblastoma

Zeitschrift:
The Indian Journal of Pediatrics > Ausgabe 12/2017
Autoren:
Raksha Rao, Santosh G. Honavar

Abstract

Retinoblastoma represents 3% of all childhood cancers, and is the most common intraocular malignancy of childhood. It is fatal, if untreated. White eye reflex, also known as leukocoria, is the commonest sign, followed by strabismus. The pediatricians have a very important role to play in the diagnosis of this relatively rare, but easily detectable tumor. Early diagnosis yields better results. The management of retinoblastoma has gradually evolved over the past few decades, with an aim to not only preserve life and eye, but also optimize residual vision. The treatment of retinoblastoma is multimodal, with chemotherapy, focal treatment including trans-pupillary thermotherapy, cryotherapy and laser photocoagulation, radiation therapy and surgery, all playing a vital role. Intravenous chemotherapy has been the mainstay of treatment for the past two decades, and still continues to be the most extensively used eye-saving modality of treatment. Periocular and intravitreal chemotherapy have specific indications in the management of retinoblastoma. Intra-arterial chemotherapy has emerged as a promising alternative for advanced and refractory retinoblastoma, both as a primary and secondary therapy. Recent advances in genetics of retinoblastoma have also helped in improving the overall clinical management of this malignancy.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive eines Print-Abos.

Jetzt abonnieren und bis 27. Juni einen 50 € Amazon-Gutschein sichern.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2017

The Indian Journal of Pediatrics 12/2017Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer