Skip to main content
main-content

15.02.2020 - 10.05.2020 | Rheumatologie | Events | München | Veranstaltung

Rheumatologische Fachassistenz – Grundkurs

An vier Wochenenden: 15./16. Februar 2020, Rheumatologische Fachassistenz - Grundkurs Zielgruppe: Arzthelferin, Krankenschwester, Studienschwester, RTA/MTA Datum: 15.02. - 10.05.2020 Überblick

Kongressthemen
Zielgruppe: Arzthelferin, Krankenschwester, Studienschwester, RTA/MTA. An vier Wochenenden werden, orientiert an den Weiterbildungsrichtlinien der Bundesärztekammer, die besonderen Qualifikationen vermittelt. Die moderne Medizin erlaubt es uns heute besser denn je, schwer kranken Menschen nachhaltige und langfristige Hilfe zu geben sowie Behinderungen und Verlust der Lebensqualität zu vermeiden. Gleichzeitig befindet sich das Gesundheitssystem in einem rasanten Wandel, die Entwicklungen sind heute noch nicht absehbar. Die Internistische Rheumatologie hat sich in den letzten Jahren diesen Herausforderungen im besonderen Maße gestellt und durch verbesserte Diagnostik- und Therapiekonzepte entzündlich-rheumatischer Systemerkrankungen eine im wahrsten Sinne des Wortes positiv spürbare Entwicklung für unsere Patienten in der täglichen Praxis umgesetzt. Durch verbesserte Krankheitskontrolle kann eine Reduktion von Frühberentungen, Gelenk-ersatzoperationen und Sterblichkeit erreicht werden. Diese Entwicklung erfordert eine intensivere Betreuung unserer Patienten bei gleichzeitig knapper werdenden Ressourcen. Hier spielt die medizinische Assistenzkraft - egal ob Helferin in der Praxis oder Pflegekraft im "Rheumakrankenhaus" - eine immer wichtigere Rolle. Durch die neuen Optionen der Diagnostik und Therapie ist es eine besondere Herausforderung, schon früh den Patienten auf den richtigen Weg zu bringen. Die Rheumaakademie bietet ein von der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie anerkanntes Curriculum an, das zur Führung des Abschlusses "Rheumatologische Fachassistenz" berechtigt. Durch diese Qualifikation, die sowohl theoretisches wie auch praktisches Wissen vermittelt, hoffen wir, die rheumatologische Versorgung weiter zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.rheumaakademie.de

Veranstaltungsort
München

Teilnahmegebühr
1.755,00 €

Auskunft
Jana Keilich
Rheumatologische Fortbildungsakademie GmbH
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6
10179 Berlin
Deutschland,
Fon: + 49 30 24 04 84 80
E-Mail: info@rheumaakademie.de

Anmeldung
Jana Keilich
Rheumatologische Fortbildungsakademie GmbH
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6
10179 Berlin
Deutschland,
Fon: + 49 30 24 04 84 80
E-Mail: info@rheumaakademie.de

Calendar Icon Mehr Termine

Weitere Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise