Skip to main content
main-content

Das bewährte WirkPlus aus Xylometazolin und Dexpanthenol

Dies ist ein Angebot unseres Content-Partners Klosterfrau*, der für diesen Inhalt verantwortlich ist.
ANZEIGE

11.10.2021 | Onlineartikel

Das bewährte WirkPlus aus Xylometazolin und Dexpanthenol

Unterschiedliche Indikationen – eine Lösung. Eine akute Rhinitis, Rhinosinusitis, Rhinitis vasomotorica oder post-operative Nasenschleimhautschwellungen beeinträchtigen durch die blockierte Nasenatmung den Geruchssinn und damit einen wichtigen Teil der Lebensqualität Ihrer Patienten.[1,2]

Die Kombination aus Xylometazolin und Dexpanthenol kann bei unterschiedlichen Indikationen zur Linderung von Symptomen und Verbesserung der Nasenatmungsbehinderung eingesetzt werden.[2]

  • Xylometazolin wirkt abschwellend und befreit schnell die Nase
  • 5% Dexpanthenol fördert die Wundheilung und pflegt die Nasenschleimhaut

Indikation: Post-operative Nasenatmungsbehinderung

Nach Nasenoperationen zeigte die synergistische Wirkung von Xylometazolin und Dexpanthenol eine signifikante Verbesserung der Nasenatmungsbehinderung (im Vergleich zu Xylometazolin alleine).[3]

nasic® neo bei postoperativer Behandlung – neue Studienergebnisse [4]

Die neue klinische Studie „Bergmann C et al. 2021“ zeigt:[4,#]

  • die Anwendung von nasic® neo wird von deutlich mehr Patienten gegenüber dem Vergleichsnasenspray bevorzugt
  • Beurteilungvon nasic® neo:
    • wirksamer
    • läuft weniger den Rachen runter
    • stärkere Befeuchtung der Nasenschleimhaut

Indikation: Akute Rhinitis

Die synergistische Wirkung von Xylometazolin und Dexpanthenol wurde bei 151 erwachsenen Patienten mit akuter Rhinitis untersucht: Die Kombination war einer Monotherapie mit Xylometazolin in allen Parametern überlegen und war sogar besser verträglich.[2] nasic® lässt die Schleimhaut abschwellen und kann die Schnupfenzeit verkürzen.[2]

Indikationen: Rhinosinusitis und Rhinitis vasomotorica

Die Kombination aus Xylometazolin und Dexpanthenol eignet sich zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen in Verbindung mit akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen und zur unterstützenden Behandlung bei anfallsweise auftretendem Fließschnupfen.[2,6]

Indikation: Rhinitis sicca

Lästige Symptome, wie Borkenbildung und behinderte Nasenatmung, können mithilfe von nasic®-cur signifikant gemildert werden.[5] nasic®-cur mit dem Wirkstoff Dexpanthenol verringert die Borkenbildung und verbessert die Nasenatmung.[5]

Referenzen:
# Beurteilung von Anwendern im Vergleich zu einem Wettbewerbsprodukt
* im Vergleich zu nasic® O.K. bzw. nasic® für Kinder O.K.

Pflichttexte

Impressum

Maria Clementine Martin Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung

Gereonsmühlengasse 1-11
50670 Köln
Tel.: 0221-1652-0
Fax: 0221-1652-430

E-Mail: dialog@klosterfrau-service.de
Internet: www.klosterfrau-group.de

Geschäftsführer:
Herr Thomas Niebergall
Frau Dr. Jaana Saarteinen-Erben
Herr Dr. Markus Unkauf

Registergericht: Köln
Registernummer: HRB 1353

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: 
DE 122788527

Überwachungsbehörde:
Bezirksregierung Köln
Zeughausstr. 2-10
50667 Köln

Literatur
* Hinweis zu unseren Content-Partnern
Bildnachweise