Skip to main content
main-content

16.12.2016 | Rhinitis und Sinusitis | Nachrichten

Antrostomie oder Ethmoidektomie als Option

Akute Rhinosinusitis: Bei manchen Patienten ist die Op. sinnvoll

Autor:
Peter Leiner
Bei rezidivierender akuter Rhinosinusitis ist eine Operation indiziert, wenn Patienten vier bis sechs Episoden über höchstens vier Wochen mit asymptomatischen Phasen zwischen den Infektionen gehabt haben.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen