Skip to main content
Erschienen in: HNO 4/2024

20.02.2024 | Rhinosinusitis | Leitthema

Entscheidungsfindung bei der Behandlung der chronischen Rhinosinusitis mit Nasenpolypen in der Ära der Biologika

verfasst von: Dr. Anna S. Hoffmann, Christian S. Betz, Robert Böscke, Rainer K. Weber

Erschienen in: HNO | Ausgabe 4/2024

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Die chronische Rhinosinusitis ist eine der häufigsten chronischen Erkrankungen in der Bevölkerung. Die chronische Rhinosinusitis mit Nasenpolypen (CRSwNP) bei Erwachsenen ist überwiegend durch einen entzündlichen Endotyp vom Typ 2 gekennzeichnet. Wenn keine ausreichende Kontrolle durch die primäre medikamentöse Therapie erreicht werden kann, wird als nächste Therapiestufe i. d. R. ein chirurgischer Eingriff empfohlen. Inzwischen stehen verschiedene Biologika zur Verfügung, die für den Einsatz bei diesen Patient:innen zugelassen wurden oder werden. In dieser Übersichtsarbeit werden die Vorträge vom 29. Kongress der European Rhinologic Society in Sofia 2023 und die neuesten Erkenntnisse zur Entscheidungsfindung bei der Behandlung der CRSwNP zusammengefasst. Die Standardtherapie mit Medikamenten und Nasennebenhöhlenoperationen versagt bei einigen Patient:innen mit CRSwNP. Biologika, die auf den Entzündungsweg des Typs 2 einwirken, führten zu einer Verringerung des Nasal Polyp Score (NPS), einer Verbesserung der nasalen Obstruktion und einer Verbesserung der Lebensqualität ohne wesentliche Nebenwirkungen. Biomarker wie das Gesamt-IgE, die Eosinophilen im Serum und das Osteoprotegerin (OPG) können Hinweise auf den Therapieerfolg geben. Zusammenfassend kann man sagen, dass für viele Patient:innen mit einer rezidivierenden CRSwNP eine Kombination aus Nasennebenhöhlenchirurgie und der Therapie mit einem Biologikum, welches genau auf den Endotyp der Patient:innen abgestimmt ist, die optimale Behandlungsstrategie sein wird. Die Frage, welcher chirurgische Ansatz und welches Biologikum zu welchem Zeitpunkt und für welche Patient:in, ist jedoch noch nicht abgeschlossen und bedarf weiterer Studien.
Literatur
16.
20.
Zurück zum Zitat De Corso E, Pasquini E, Trimarchi M et al (2023) Dupilumab in the treatment of severe uncontrolled chronic rhinosinusitis with nasal polyps (CRSwNP): a multicentric observational Phase IV real-life study (DUPIREAL). Allergy 78(10):2669–2683. https://doi.org/10.1111/all.15772CrossRefPubMed De Corso E, Pasquini E, Trimarchi M et al (2023) Dupilumab in the treatment of severe uncontrolled chronic rhinosinusitis with nasal polyps (CRSwNP): a multicentric observational Phase IV real-life study (DUPIREAL). Allergy 78(10):2669–2683. https://​doi.​org/​10.​1111/​all.​15772CrossRefPubMed
23.
Zurück zum Zitat Oykhman P, Paramo FA, Bousquet J, Kennedy DW, Brignardello-Petersen R, Chu DK (2022) Comparative efficacy and safety of monoclonal antibodies and aspirin desensitization for chronic rhinosinusitis with nasal polyposis: a systematic review and network meta-analysis. J Allergy Clin Immunol 149(4):1286–1295. https://doi.org/10.1016/j.jaci.2021.09.009CrossRefPubMed Oykhman P, Paramo FA, Bousquet J, Kennedy DW, Brignardello-Petersen R, Chu DK (2022) Comparative efficacy and safety of monoclonal antibodies and aspirin desensitization for chronic rhinosinusitis with nasal polyposis: a systematic review and network meta-analysis. J Allergy Clin Immunol 149(4):1286–1295. https://​doi.​org/​10.​1016/​j.​jaci.​2021.​09.​009CrossRefPubMed
31.
Zurück zum Zitat Bachert C, Han JK, Desrosiers M et al (2019) Efficacy and safety of dupilumab in patients with severe chronic rhinosinusitis with nasal polyps (LIBERTY NP SINUS-24 and LIBERTY NP SINUS-52): results from two multicentre, randomised, double-blind, placebo-controlled, parallel-group phase 3 trials. Lancet 394(10209):1638–1650. https://doi.org/10.1016/S0140-6736(19)31881-1CrossRefPubMed Bachert C, Han JK, Desrosiers M et al (2019) Efficacy and safety of dupilumab in patients with severe chronic rhinosinusitis with nasal polyps (LIBERTY NP SINUS-24 and LIBERTY NP SINUS-52): results from two multicentre, randomised, double-blind, placebo-controlled, parallel-group phase 3 trials. Lancet 394(10209):1638–1650. https://​doi.​org/​10.​1016/​S0140-6736(19)31881-1CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Entscheidungsfindung bei der Behandlung der chronischen Rhinosinusitis mit Nasenpolypen in der Ära der Biologika
verfasst von
Dr. Anna S. Hoffmann
Christian S. Betz
Robert Böscke
Rainer K. Weber
Publikationsdatum
20.02.2024
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
HNO / Ausgabe 4/2024
Print ISSN: 0017-6192
Elektronische ISSN: 1433-0458
DOI
https://doi.org/10.1007/s00106-024-01430-1

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2024

HNO 4/2024 Zur Ausgabe

Update HNO

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.