Skip to main content
main-content

01.10.2019 | Aktuelles in Kürze | Ausgabe 5/2019

Orthopädie und Unfallchirurgie 5/2019

Richtige Fachklinik für neues Hüft- oder Kniegelenk

Zeitschrift:
Orthopädie und Unfallchirurgie > Ausgabe 5/2019
Autor:
red
Jährlich werden in Deutschland mehr als 400.000 künstliche Hüft- und Kniegelenke implantiert. Um ein bestmögliches Operationsergebnis zu erhalten, lohne es sich, im Vorfeld sorgfältig eine qualifizierte Fachklinik zu recherchieren, empfiehlt die AE — Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik — und weist darauf in ihrer Pressemitteilung vom 27. August 2019 hin. Für eine hohe Behandlungsqualität sei primär nicht die Größe der Klinik entscheidend. Vielmehr komme es darauf an, dass die Einrichtung in allen Behandlungsschritten über die nötige Expertise verfüge, etwa bei der korrekten Indikationsstellung. Auch die Abläufe — von der Vorbereitung über die Operation bis zur Nachbehandlung — sollten standardisiert sein. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2019

Orthopädie und Unfallchirurgie 5/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise