Skip to main content
main-content

18.01.2021 | Riechstörungen | Nachrichten

Riechstörung

Nasentropfen funktionieren auch auf japanische Art

Autor:
Robert Bublak
Nasentropfen korrekt zu verabreichen, ist alles andere als trivial. In einer Studie haben HNO-Ärzte untersucht, wie gut sich hier die Kaiteki- verglichen mit der Mygind-Methode schlägt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise