Skip to main content
main-content

01.06.2014 | Original article | Ausgabe 4/2014

Herz 4/2014

Right ventricular longitudinal deformation parameters and exercise capacity

Prognosis of patients with chronic thromboembolic pulmonary hypertension

Zeitschrift:
Herz > Ausgabe 4/2014
Autoren:
MD M. Sunbul, A. Kepez, T. Kivrak, E. Eroglu, B. Ozben, B. Yildizeli, B. Mutlu
Wichtige Hinweise
This study was presented as a poster at the ESC Heart Failure Congress 2012, Belgrade, Serbia, and it was published in abstract form in the European Journal of Heart Failure (2012) 11 [Suppl 1]:S15–S63.

Abstract

Objective

Chronic thromboembolic pulmonary hypertension (CTEPH) is a progressive disease characterized by increased pulmonary vascular resistance resulting in pulmonary hypertension and right heart failure. The six-minute walk test (6MWT) distance is associated with the prognosis of CTEPH patients. Speckle tracking echocardiography (STE) is a reliable method for determining ventricular function. The aim of this study was to assess and compare the right ventricular (RV) function of CTEPH patients according to their 6MWT distances.

Methods

Forty-nine consecutive CTEPH patients (mean age, 50 ± 16 years; 22 male) who were referred to our center for pulmonary thromboendarterectomy (PTE) were included in the study. All patients underwent the 6MWT and right heart catheterization (RHC). Standard echocardiography and STE were performed on all patients before PTE. Patients were divided into two groups based on their 6MWT distance being less or more than 300 m.

Results

Patients with a shorter 6MWT distance had a significantly larger RV, while they had a significantly lower RV fractional area change and higher myocardial performance index suggesting impaired RV function. Both RV basal–lateral strain and strain rate measures were significantly lower in patients with shorter 6MWT distances than those with longer 6MWT distances. Similarly, they had lower RV basal–septal, mid-lateral, and global strain measures. 6MWT distances were correlated with RV basal–lateral and mid-lateral strain measures (r = 0.349, p = 0.025 and r = 0.415, p = 0.008, respectively).

Conclusion

Our data suggest that RV myocardial deformation parameters are associated with 6MWT distances. Determination of RV dysfunction by STE may be helpful in identifying patients with a poor prognosis.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2014

Herz 4/2014 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Herz 8x pro Jahr für insgesamt 340 € im Inland (Abonnementpreis 309 € plus Versandkosten 31 €) bzw. 358 € im Ausland (Abonnementpreis 309 € plus Versandkosten 49 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 28,33 € im Inland bzw. 29,83 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inkl. dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

    ​​​​​​​

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise