Skip to main content
main-content

07.07.2021 | Rippenfraktur | Nachrichten

Patienten kommen seltener zurück

Chirurgische Versorgung bei Rippenfrakturen doch vorteilhaft?

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Traumatische Rippenfrakturen operativ zu stabilisieren, kommt möglicherweise mehr Patienten zugute als bisher angenommen. Eine retrospektive Analyse spricht dafür, dass stationäre Wiederaufnahmen und Todesfälle reduziert werden können.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.