Skip to main content
main-content

13.10.2018 | Metabolism (M Dalamaga, Section Editor)

Risk Factors and Implications of Childhood Obesity

Zeitschrift:
Current Obesity Reports
Autoren:
Susann Weihrauch-Blüher, Susanna Wiegand
Wichtige Hinweise
This article is part of the Topical Collection on Metabolism

Abstract

Purpose of Review

This review summarizes our current understanding of factors associated with childhood obesity, including latest prevalence rates, effectiveness of intervention strategies, and risk for concomitant disease later in life.

Recent Findings

Obesity has reached global dimensions, and prevalence of childhood obesity has increased eightfold since 1975. Interventions for obesity prevention have mainly focused on behavioral settings to date, i.e., interventions that have focused on behavioral changes of the individuum such as increasing daily physical exercise or optimizing diet. However, effects have been very limited worldwide and could not stop the increase of obesity prevalence so fare. Thus, community-based/environment-oriented measures are urgently needed, such as promotion of healthy food choices by taxing unhealthy foods, mandatory standards for meals in kindergarten and schools, increase of daily physical activity at kindergartens, and schools as well as ban on unhealthy food advertisement for children.

Summary

Restructuring obesity interventions towards community-based/environment-oriented measures to counteract an obesogenic environment is mandatory for sustainable success and to stop the obesity epidemy. There is need to move fast, as already moderate overweight before the start of puberty is associated with significantly increased risk for type 2 diabetes and cardiovascular disease in midlife.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Bis zum 22.10. bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise