Skip to main content
main-content

24.06.2020 | Rosazea | derma aktuell | Ausgabe 3/2020

Therapie am Phänotyp ausrichten
ästhetische dermatologie & kosmetologie 3/2020

Die vielen Gesichter der Rosazea

Zeitschrift:
ästhetische dermatologie & kosmetologie > Ausgabe 3/2020
Autor:
Dr. rer. nat. Miriam Sonnet
Die Gesichtsröte ist eine komplizierte Erkrankung, die Patienten oft massiv in ihrer Lebensqualität beeinträchtigt. Noch immer sind ihre Ursachen nicht eindeutig geklärt. Die Therapie richtet sich heute weniger nach den klinischen Subtypen als nach der phänotypischen Ausprägung der Erkrankung. Vor allem aber müssen Faktoren, die die Rosazea verschlimmern, vermieden werden. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2020

ästhetische dermatologie & kosmetologie 3/2020 Zur Ausgabe

infopharm

infopharm

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise