Skip to main content
main-content

23.11.2022 | Rückenschmerzen | Nachrichten

Metanalyse zu unspezifischen Rückenschmerzen

Wie individuell muss ein Rückentraining sein?

verfasst von: Thomas Müller

Personen mit chronischen unspezifischen Rückenschmerzen scheinen von individualisierten Bewegungstherapien besonders zu profitieren: Eine Metaanalyse findet gewisse Vorteile für die Schmerzreduktion, nur bedingt jedoch für die Alltagsfunktion.

Literatur

Fleckenstein J et al. Individualized Exercise in Chronic Non-Specific Low Back Pain: A Systematic Review with Meta-Analysis on the Effects of Exercise Alone or in Combination with Psychological Interventions on Pain and Disability. J Pain 2022; https://doi.org/10.1016/j.jpain.2022.07.005

Weiterführende Themen

Passend zum Thema

ANZEIGE
Kasuistik

Kausale Therapie muskulär bedingter Nacken-/Schulterschmerzen

Schmerzen im Bereich von Rücken, Nacken und Schultern sind meist muskulär bedingt. Demnach adressieren Analgetika nicht die eigentliche Schmerzursache. Wohingegen Muskelrelaxantien ursächlich gegen muskulär bedingte Schmerzen wirken und auch im orthopädischen Praxisalltag zunehmend Anwendung finden.