Skip to main content
main-content

12.12.2016 | Medizin aktuell | Ausgabe 6/2016

Orthopädie & Rheuma 6/2016

S3-Leitlinie zum Polytrauma aktualisiert

Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma > Ausgabe 6/2016
Autor:
wk
Aufgrund des enormen Zuwachses an Evidenz auf dem Gebiet der Versorgung von Schwerverletzten wurde eine Aktualisierung der S3-Leitlinie Polytrauma erforderlich. Sie war Thema der Sitzung „Polytrauma-Leitlinie — was ist neu“. Was in welcher Situation von wem zu tun ist, wurde in 308 Handlungsempfehlungen kurz und klar zusammengefasst, im anschließenden Fließtext ausführlich erläutert und mit Evidenz hinterlegt. Noch liegt die S3-Leitlnie nur als gut 400 Seiten langes Opus vor. In wenigen Monaten soll eine App folgen, über die sich der Behandler in der akuten Situation schnell mittels ein oder zwei Schlagwörtern versichern kann, ob sein geplantes Vorgehen dem neuesten Stand der Evidenz entspricht. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Orthopädie & Rheuma 6/2016Zur Ausgabe

IGOST_Termine

IGOST aktuell

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise