Skip to main content
main-content

07.03.2013 | Praxis konkret | Ausgabe 3/2013

DNP - Der Neurologe & Psychiater 3/2013

Samenspender bleiben nicht mehr anonym

Reproduktionsmedizin

Zeitschrift:
DNP - Der Neurologe & Psychiater > Ausgabe 3/2013
Autor:
Helmut Laschet

Seit 2007 schreibt deutsches und EU-Recht vor, dass die Daten von Samenspendern 30 Jahre lang aufgehoben und rückverfolgbar sein müssen. Anonymität war den Samenspendern sicher, auch davor schon. Jetzt gibt es ein aktuelles Urteil, dass die Schweigepflicht des Arztes aushebelt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2013

DNP - Der Neurologe & Psychiater 3/2013 Zur Ausgabe

Kurz gemeldet

Demenz

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Neurologie

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Neurologie

  • 64 klinische Fallbeispiele verschiedener Patientenkonstellationen und Themenfelder
  • Typische Prüfungsfragen mit ausführlichen Antworten
  • Zahlreiche Verknüpfungen zu e.Medpedia für relevantes Vertiefungswissen
  • Ergänzt durch aktuelle Artikel aus unseren Fachzeitschriften
Bildnachweise