Skip to main content
Erschienen in: Orthopädie & Rheuma 3/2021

30.06.2021 | SARS-CoV-2 | Fortbildung

Heterotope Ossifikationen nach SARS-CoV-2-Infektion

verfasst von: Dr. med. Alina Dahmen, Dr. med. Robin Roukens, Dr. med. Silvia Lindenberg, Prof. Dr. med. Klaus M. Peters

Erschienen in: Orthopädie & Rheuma | Ausgabe 3/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Infektionen mit SARS-CoV-2 betreffen bei weitem nicht nur die Lunge oder das kardiovaskuläre System. Die hier vorgestellte Kasuistik mit muskuloskelettalen Konsequenzen in Form von ausgedehnten heterotopen Ossifikationen zeigt auch den Einfluss auf den Knochenstoffwechsel. Die vielfältigen Komplikationen durch eine SARS-CoV-2-Infektion machen ein umfangreiches, fachübergreifendes und multimodales Reha-Konzept im Rahmen einer Post-COVID-19-Reha erforderlich.
Metadaten
Titel
Heterotope Ossifikationen nach SARS-CoV-2-Infektion
verfasst von
Dr. med. Alina Dahmen
Dr. med. Robin Roukens
Dr. med. Silvia Lindenberg
Prof. Dr. med. Klaus M. Peters
Publikationsdatum
30.06.2021
Verlag
Springer Medizin
Schlagwörter
SARS-CoV-2
COVID-19
Erschienen in
Orthopädie & Rheuma / Ausgabe 3/2021
Print ISSN: 1435-0017
Elektronische ISSN: 2196-5684
DOI
https://doi.org/10.1007/s15002-021-3269-4

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2021

Orthopädie & Rheuma 3/2021 Zur Ausgabe

Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.