Skip to main content
Erschienen in:

02.03.2021 | SARS-CoV-2 | Originalien Zur Zeit gratis

Kinder und COVID-19: Kontaktpersonen-Surveillance in Frankfurter Kitas und Schulen (August bis Dezember 2020)

verfasst von: Prof. Dr. Ursel Heudorf, Katrin Steul, Dr., Antoni Walczok, Dr., Rene Gottschalk, Prof. Dr.

Erschienen in: Monatsschrift Kinderheilkunde | Ausgabe 4/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

Angesichts der COVID-19-Pandemie wird häufig unterstellt, dass Kinder Treiber dieser Pandemie sind, und dass beim Auftreten von SARS-CoV-2 in Schulen und Kindertagesstätten ganze Gruppen, Klassen oder die gesamte Einrichtung geschlossen werden müsse. Diesen Fragen wird anhand der Meldedaten in Frankfurt am Main sowie der umfangreichen Testungen der Kontaktpersonen (KP) in Schulen und Kitas nach dem Auftreten eines Indexfalles nachgegangen.

Methode

Die Meldedaten wurden aus SurvStat entnommen. Die Indexfälle aus Kitas und Schulen wurden isoliert, den KP auf freiwilliger Basis eine PCR-Testung auf SARS-CoV‑2 angeboten – unabhängig davon, ob auf SARS-CoV‑2 hindeutende Symptome aufgetreten waren oder nicht. Die tiefen Nasen‑/Rachenabstriche wurden im Auftrag des Gesundheitsamtes der Stadt Frankfurt am Main durch Rettungsdienste vor Ort entnommen und nach etablierten Standards in 2 akkreditierten Instituten untersucht.

Ergebnisse

Vom März bis zum 31.12.2020 wurden in Frankfurt am Main 22.715 COVID-19-Fälle gemeldet, darunter 1588 (7,6 %) SARS-CoV-2-Nachweise bei Kindern bis 14 Jahren. Somit wurden bei Kindern bis 14 Jahren etwa halb so viele SARS-CoV-2-Nachweise gemeldet, als es ihrem Anteil an der Bevölkerung entsprochen hätte. Der Anstieg der Inzidenz bei Kindern über die Wochen folgte zeitlich dem Anstieg der Inzidenz in der Allgemeinbevölkerung; die altersbezogene Inzidenz blieb unter der Inzidenz in der Allgemeinbevölkerung.
Von der 35. bis zur 52. Kalenderwoche wurden 274 Indexfälle aus 143 Kitas und 75 Schulen gemeldet. Daraufhin wurden 7915 KP getestet. In Kitas wurde bei 4,5 % der erwachsenen KP und 2,5 % der Kinder-KP, in Schulen bei 0,9 % der Erwachsen-KP und 2,5 % der getesteten Schüler-KP SARS-CoV‑2 nachgewiesen. Pro Indexfall wurde im Mittel deutlich weniger als ein KP positiv getestet. Die Rate positiver Befunde nahm mit steigender Inzidenz in der Gesamtbevölkerung zu. Ein größerer Ausbruch trat nicht auf.

Diskussion

Aus der Höhe und dem zeitlichen Ablauf der altersbezogenen Inzidenzen bei den Kindern in Frankfurt am Main ergaben sich keine Hinweise darauf, dass Kinder die „Treiber“ der Pandemie sind. Die untersuchten KP in Schulen und Kitas wurden nur in einem geringen Prozentsatz positiv auf SARS-CoV‑2 getestet. Bei fehlenden Hinweisen auf ein intensives Transmissionsgeschehen in den Einrichtungen kann/sollte der Besuch der KP unter Hygieneauflagen fortgesetzt werden, und es ergibt sich keine Notwendigkeit, ganze Gruppen, Klassen oder gar Einrichtungen zu schließen.
Literatur
3.
Zurück zum Zitat Bialek S, Gierke R, Hughes M, McNamara LA, Pilishvili T, Skoff T (2020) Coronavirus disease 2019 in children—United States, February 12–April 2, 2020. Mmwr Morb Mortal Wkly Rep 69(14):422–426CrossRef Bialek S, Gierke R, Hughes M, McNamara LA, Pilishvili T, Skoff T (2020) Coronavirus disease 2019 in children—United States, February 12–April 2, 2020. Mmwr Morb Mortal Wkly Rep 69(14):422–426CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Cao Q, Chen Y‑C, Chen C‑L, Chiu C‑H (2020) SARS-CoV‑2 infection in children: transmission dynamics and clinical characteristics. J Formos Med Assoc 119(3):670–673CrossRef Cao Q, Chen Y‑C, Chen C‑L, Chiu C‑H (2020) SARS-CoV‑2 infection in children: transmission dynamics and clinical characteristics. J Formos Med Assoc 119(3):670–673CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Dong Y, Mo X, Hu Y, Qi X, Jiang F, Jiang Z, Tong S (2020) Epidemiology of COVID-19 among children in China. Pediatrics 145(6):e20200702CrossRef Dong Y, Mo X, Hu Y, Qi X, Jiang F, Jiang Z, Tong S (2020) Epidemiology of COVID-19 among children in China. Pediatrics 145(6):e20200702CrossRef
8.
Zurück zum Zitat Garazzino S, Montagnani C, Donà D, Meini A, Felici E, Vergine G, Bernardi S, Giacchero R, Lo Vecchio A, Marchisio P, Nicolini G, Pierantoni L, Rabbone I, Banderali G, Denina M, Venturini E, Krzysztofiak A, Badolato R, Bianchini S, Galli L, Villani A, Castelli-Gattinara G, The Italian Sitip-Sip Pediatric Infection Study Group (2020) Multicentre Italian study of SARS-CoV‑2 infection in children and adolescents, preliminary data as at 10 April 2020. Euro Surveill 25(18):2000600. https://doi.org/10.2807/1560-7917.ES.2020.25.18.2000600CrossRefPubMedCentral Garazzino S, Montagnani C, Donà D, Meini A, Felici E, Vergine G, Bernardi S, Giacchero R, Lo Vecchio A, Marchisio P, Nicolini G, Pierantoni L, Rabbone I, Banderali G, Denina M, Venturini E, Krzysztofiak A, Badolato R, Bianchini S, Galli L, Villani A, Castelli-Gattinara G, The Italian Sitip-Sip Pediatric Infection Study Group (2020) Multicentre Italian study of SARS-CoV‑2 infection in children and adolescents, preliminary data as at 10 April 2020. Euro Surveill 25(18):2000600. https://​doi.​org/​10.​2807/​1560-7917.​ES.​2020.​25.​18.​2000600CrossRefPubMedCentral
11.
Zurück zum Zitat Zimmermann P, Curtis N (2020) Coronavirus infections in children including COVID-19. Pediatr Infect Dis J 39(5):355–368CrossRef Zimmermann P, Curtis N (2020) Coronavirus infections in children including COVID-19. Pediatr Infect Dis J 39(5):355–368CrossRef
12.
Zurück zum Zitat Armann JP, Diffloth N, Simon A, Doenhardt M, Hufnagel M, Trotter A, Schneider D, Hübner J, Berner R (2020) Hospitalisierungen von Kindern und Jugendlichen mit COVID-19. Erste Ergebnisse eines deutschlandweiten Surveys der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie. Dtsch Arztebl Int 117:373–374PubMed Armann JP, Diffloth N, Simon A, Doenhardt M, Hufnagel M, Trotter A, Schneider D, Hübner J, Berner R (2020) Hospitalisierungen von Kindern und Jugendlichen mit COVID-19. Erste Ergebnisse eines deutschlandweiten Surveys der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie. Dtsch Arztebl Int 117:373–374PubMed
16.
Zurück zum Zitat Dattner I, Goldberg Y, Katriel G, Yaari R, Gal N, Miron Y, Ziv A, Hamo Y, Huppert A (2020) The role of children in the spread of COVID-19: using household data from Bnei Brak, Israel, to estimate the relative susceptibility and infectivity of children. medRxiv. https://doi.org/10.1101/2020.06.03.20121145CrossRef Dattner I, Goldberg Y, Katriel G, Yaari R, Gal N, Miron Y, Ziv A, Hamo Y, Huppert A (2020) The role of children in the spread of COVID-19: using household data from Bnei Brak, Israel, to estimate the relative susceptibility and infectivity of children. medRxiv. https://​doi.​org/​10.​1101/​2020.​06.​03.​20121145CrossRef
17.
Zurück zum Zitat Maltezou HC, Vorou R, Papadima K, Kossyvakis A, Spanakis N, Gioula G, Exindari M, Metallidis S, Lourida AN, Raftopoulos V, Froukala E, Martinez-Gonzalez B, Mitsianis A, Roilides E, Mentis A, Tsakris A, Papa A (2020) Transmission dynamics of SARS-CoV‑2 within families with children in Greece: a study of 23 clusters. J Med Virol. https://doi.org/10.1002/jmv.26394CrossRefPubMedPubMedCentral Maltezou HC, Vorou R, Papadima K, Kossyvakis A, Spanakis N, Gioula G, Exindari M, Metallidis S, Lourida AN, Raftopoulos V, Froukala E, Martinez-Gonzalez B, Mitsianis A, Roilides E, Mentis A, Tsakris A, Papa A (2020) Transmission dynamics of SARS-CoV‑2 within families with children in Greece: a study of 23 clusters. J Med Virol. https://​doi.​org/​10.​1002/​jmv.​26394CrossRefPubMedPubMedCentral
19.
Zurück zum Zitat Park YJ, Choe YJ, Park O, Park SY, Kim YM, Kim J, Kweon S, Woo Y, Gwack J, Kim SS, Lee J, Hyun J, Ryu B, Jang YS, Kim H, Shin SH, Yi S, Lee S, Kim HK, Lee H, Jin Y, Park E, Choi SW, Kim M, Song J, Choi SW, Kim D, Jeon BH, Yoo H, Jeong EK (2020) COVID-19 national emergency response center, epidemiology and case management team. Contact tracing during coronavirus disease outbreak, South Korea, 2020. Emerg Infect Dis 26(10):2465–2468. https://doi.org/10.3201/eid2610.201315CrossRefPubMedPubMedCentral Park YJ, Choe YJ, Park O, Park SY, Kim YM, Kim J, Kweon S, Woo Y, Gwack J, Kim SS, Lee J, Hyun J, Ryu B, Jang YS, Kim H, Shin SH, Yi S, Lee S, Kim HK, Lee H, Jin Y, Park E, Choi SW, Kim M, Song J, Choi SW, Kim D, Jeon BH, Yoo H, Jeong EK (2020) COVID-19 national emergency response center, epidemiology and case management team. Contact tracing during coronavirus disease outbreak, South Korea, 2020. Emerg Infect Dis 26(10):2465–2468. https://​doi.​org/​10.​3201/​eid2610.​201315CrossRefPubMedPubMedCentral
24.
Zurück zum Zitat Heudorf U, Steul K, Walczok A, Gottschalk R (2020) Covid-19 in Schulen. Keine Pandemie-„Treiber“. Dtsch Arztebl 117(51–52):A-2505–A-2508 Heudorf U, Steul K, Walczok A, Gottschalk R (2020) Covid-19 in Schulen. Keine Pandemie-„Treiber“. Dtsch Arztebl 117(51–52):A-2505–A-2508
25.
Zurück zum Zitat Loeffelholz MJ, Tang Y‑W (2020) Laboratory diagnosis of emerging human coronavirus infections—the state of the art. Emerg Microbes Infect 9:747–756CrossRef Loeffelholz MJ, Tang Y‑W (2020) Laboratory diagnosis of emerging human coronavirus infections—the state of the art. Emerg Microbes Infect 9:747–756CrossRef
30.
Zurück zum Zitat Gudbjartsson DF, Helgason A, Jonsson H, Magnusson OT, Melsted P, Norddahl GL, Saemundsdottir J, Sigurdsson A, Sulem P, Agustsdottir AB, Eiriksdottir B, Fridriksdottir R, Gardarsdottir EE, Georgsson G, Gretarsdottir OS, Gudmundsson KR, Gunnarsdottir TR, Gylfason A, Holm H, Jensson BO, Jonasdottir A, Jonsson F, Josefsdottir KS, Kristjansson T, Magnusdottir DN, le Roux L, Sigmundsdottir G, Sveinbjornsson G, Sveinsdottir KE, Sveinsdottir M, Thorarensen EA, Thorbjornsson B, Löve A, Masson G, Jonsdottir I, Möller AD, Gudnason T, Kristinsson KG, Thorsteinsdottir U, Stefansson K (2020) Spread of SARS-CoV‑2 in the Icelandic population. N Engl J Med 382(24):2302–2315. https://doi.org/10.1056/NEJMoa2006100CrossRefPubMed Gudbjartsson DF, Helgason A, Jonsson H, Magnusson OT, Melsted P, Norddahl GL, Saemundsdottir J, Sigurdsson A, Sulem P, Agustsdottir AB, Eiriksdottir B, Fridriksdottir R, Gardarsdottir EE, Georgsson G, Gretarsdottir OS, Gudmundsson KR, Gunnarsdottir TR, Gylfason A, Holm H, Jensson BO, Jonasdottir A, Jonsson F, Josefsdottir KS, Kristjansson T, Magnusdottir DN, le Roux L, Sigmundsdottir G, Sveinbjornsson G, Sveinsdottir KE, Sveinsdottir M, Thorarensen EA, Thorbjornsson B, Löve A, Masson G, Jonsdottir I, Möller AD, Gudnason T, Kristinsson KG, Thorsteinsdottir U, Stefansson K (2020) Spread of SARS-CoV‑2 in the Icelandic population. N Engl J Med 382(24):2302–2315. https://​doi.​org/​10.​1056/​NEJMoa2006100CrossRefPubMed
41.
Zurück zum Zitat Fontanet A, Grant R, Tondeur L, Madec Y, Grzelak L, Cailleau I, Ungeheuer M‑N, Renaudat C, Fernandes Pellerin S, Kuhmel L, Staropoli I, Anna F, Charneau P, Demeret C, Bruel T, Schwartz O, Hoe B (2020) SARS-CoV‑2 infection in primary schools in northern France: a retrospective cohort study in an area of high transmission. medRxiv. https://doi.org/10.1101/2020.06.25.20140178CrossRef Fontanet A, Grant R, Tondeur L, Madec Y, Grzelak L, Cailleau I, Ungeheuer M‑N, Renaudat C, Fernandes Pellerin S, Kuhmel L, Staropoli I, Anna F, Charneau P, Demeret C, Bruel T, Schwartz O, Hoe B (2020) SARS-CoV‑2 infection in primary schools in northern France: a retrospective cohort study in an area of high transmission. medRxiv. https://​doi.​org/​10.​1101/​2020.​06.​25.​20140178CrossRef
42.
Zurück zum Zitat Danis K, Epaulard O, Bénet T, Gaymard A, Campoy S, Bothelo-Nevers E et al (2020) Cluster of coronavirus disease 2019 (Covid-19) in the French Alps, 2020. Clin Infect Dis 71(15):825–832CrossRef Danis K, Epaulard O, Bénet T, Gaymard A, Campoy S, Bothelo-Nevers E et al (2020) Cluster of coronavirus disease 2019 (Covid-19) in the French Alps, 2020. Clin Infect Dis 71(15):825–832CrossRef
52.
Zurück zum Zitat Huppertz H‑I, Berner R, Schepker R, Kopp M, Oberle A, Fischbach T, Rodeck B, Knuf M, Keller M, Simon A, Hübner J (2020) Verwendung von Masken bei Kindern zur Verhinderung der Infektion mit SARS-CoV‑2. https://dgpi.de/covid19-masken-stand-10-11-2020/. Zugegriffen: 20.02.2021 Huppertz H‑I, Berner R, Schepker R, Kopp M, Oberle A, Fischbach T, Rodeck B, Knuf M, Keller M, Simon A, Hübner J (2020) Verwendung von Masken bei Kindern zur Verhinderung der Infektion mit SARS-CoV‑2. https://​dgpi.​de/​covid19-masken-stand-10-11-2020/​. Zugegriffen: 20.02.2021
56.
Zurück zum Zitat Walger P, Heininger U, Knuf M et al (2020) Children and adolescents in the CoVid-19 pandemic: schools and daycare centers are to be opened again without restrictions. The protection of teachers, educators, carers and parents and the general hygiene rules do not conflict with this. GMS Hyg Infect Control 15:Doc11. https://doi.org/10.3205/dgkh000346CrossRefPubMedPubMedCentral Walger P, Heininger U, Knuf M et al (2020) Children and adolescents in the CoVid-19 pandemic: schools and daycare centers are to be opened again without restrictions. The protection of teachers, educators, carers and parents and the general hygiene rules do not conflict with this. GMS Hyg Infect Control 15:Doc11. https://​doi.​org/​10.​3205/​dgkh000346CrossRefPubMedPubMedCentral
57.
Zurück zum Zitat Simon A, Huebner J, Berner R, Munro APS, Exner M, Huppertz HI, Walger P (2020) Measures to maintain regular operations and prevent outbreaks of SARS-CoV‑2 in childcare facilities or schools under pandemic conditions and co-circulation of other respiratory pathogens. GMS Hyg Infect Control 15:Doc22. https://doi.org/10.3205/dgkh000357CrossRefPubMedPubMedCentral Simon A, Huebner J, Berner R, Munro APS, Exner M, Huppertz HI, Walger P (2020) Measures to maintain regular operations and prevent outbreaks of SARS-CoV‑2 in childcare facilities or schools under pandemic conditions and co-circulation of other respiratory pathogens. GMS Hyg Infect Control 15:Doc22. https://​doi.​org/​10.​3205/​dgkh000357CrossRefPubMedPubMedCentral
63.
Zurück zum Zitat Ravens-Sieberer U, Kasman A, Otto C, Adedej A, Devine J, Erhart M, Napp AK, Becker M, Blanck-Stellmacher U, Löffler C, Schlack R, Hurrelmann K (2020) Mental health and quality of life in children and adolescents during the COVID-19 pandemic—results oft he COPSY study. Dtsch Arztebl Int 117:828–829. https://doi.org/10.3238/arztebl.2020.0828CrossRefPubMed Ravens-Sieberer U, Kasman A, Otto C, Adedej A, Devine J, Erhart M, Napp AK, Becker M, Blanck-Stellmacher U, Löffler C, Schlack R, Hurrelmann K (2020) Mental health and quality of life in children and adolescents during the COVID-19 pandemic—results oft he COPSY study. Dtsch Arztebl Int 117:828–829. https://​doi.​org/​10.​3238/​arztebl.​2020.​0828CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Kinder und COVID-19: Kontaktpersonen-Surveillance in Frankfurter Kitas und Schulen (August bis Dezember 2020)
verfasst von
Prof. Dr. Ursel Heudorf
Katrin Steul, Dr.
Antoni Walczok, Dr.
Rene Gottschalk, Prof. Dr.
Publikationsdatum
02.03.2021
Verlag
Springer Medizin
Schlagwörter
SARS-CoV-2
COVID-19
Erschienen in
Monatsschrift Kinderheilkunde / Ausgabe 4/2021
Print ISSN: 0026-9298
Elektronische ISSN: 1433-0474
DOI
https://doi.org/10.1007/s00112-021-01134-8

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2021

Monatsschrift Kinderheilkunde 4/2021 Zur Ausgabe

Einführung zum Thema

„Coronavirus disease 2019“

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Weitere Studie stützt Sicherheit von mRNA-Vakzinen in der Schwangerschaft

11.07.2024 COVID-19-Impfung Nachrichten

In einer großen US-Kohortenstudie war das Risiko für ausgewählte schwere Fehlbildungen bei lebendgeborenen Kindern insgesamt nicht statistisch signifikant erhöht, wenn ihre Mütter im ersten Trimester gegen COVID-19 geimpft worden waren.

Schläge auf den Rücken sind die beste Erste Hilfe

11.07.2024 Techniken in der Notfallmedizin Nachrichten

Bei der Aspiration eines Fremdkörpers mit Verschluss der Atemwege ist rasche Hilfe erforderlich. Doch welche Methode verspricht den meisten Erfolg? Eine Studie aus Kanada hat drei Techniken miteinander verglichen.

Langfristiger Nutzen des Ausstreichens der Nabelschnur

10.07.2024 Postnatale Adaptation Nachrichten

Im Vergleich zum frühen Abklemmen der Nabelschnur, bei dem weniger als 60 Sekunden abgewartet wird, schnitten Kinder im Alter von zwei Jahren, bei denen die Nabelschnur ausgestrichen wurde, gleich gut in der neurologischen Entwicklung ab. Jedoch waren die Neugeborenen allesamt mit einem niedrigen Apgar-Score auf die Welt gekommen.

Wenig Erfolg mit weiterem Antikörper gegen eosinophile Ösophagitis

03.07.2024 Eosinophile Ösophagitis Nachrichten

Benralizumab und Dupilumab – beide Antikörper entfernen erfolgreich Eosinophile aus dem Ösophagus, aber nur mit Dupilumab geht die Symptomatik deutlich zurück. In einer neuen Studie profitieren auch Kinder. Dagegen hat Benralizumab in einer Phase-3-Studie keine größeren Auswirkungen auf die Dysphagie.

Update Pädiatrie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.