Skip to main content
main-content

27.06.2021 | Allgemeine Onkologie | Ausgabe 3/2021

Neue Wirkstoffklasse KRAS-G12C-Inhibitoren
Im Fokus Onkologie 3/2021

Schachmatt mit mutiertem KRAS?

Zeitschrift:
Im Fokus Onkologie > Ausgabe 3/2021
Autoren:
Sabrina Kempe, Prof. Dr. med. Sebastian Stintzing
Der Tumortreiber KRAS ist wie der König beim Schach: gut verteidigt und schwer zu fassen. Mit jedem Schachzug gegen die zentrale Figur kommt eine andere Figur bzw. ein anderes Molekül ins Spiel und verhindert ein Schachmatt. So war es bisher nicht möglich, das mutierte, daueraktive KRAS direkt erfolgreich auszuschalten. Mit den jetzt in klinischen Studien befindlichen KRAS-G12C-Inhibitoren scheint das Unmögliche doch noch möglich zu werden, und der König KRAS gerät in Bedrängnis. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2021

Im Fokus Onkologie 3/2021 Zur Ausgabe

Das könnte Sie auch interessieren

Serie aus "Im Fokus Onkologie"

Wie wirkt was...? Neue onkologische Therapien im Blick

In dieser Serie lernen Sie die Wirkmechanismen und Zusammenhänge hinter neuen onkologischen Therapien, wie z.B. bispezifische Antikörpern oder TRK-Proteinen kennen – abgerundet durch eine Experteneinschätzung.

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise