Skip to main content
main-content

06.05.2022 | Schädel-Hirn-Trauma | Nachrichten

Auch kardiovaskuläre und endokrine Komorbiditäten

Schädel-Hirn-Trauma: Mehr Langzeitfolgen als gedacht

verfasst von: Joana Schmidt

Schädel-Hirn-Traumata können unabhängig vom Schweregrad mit zahlreichen chronischen Begleiterkrankungen einhergehen, zeigt eine US-Studie. Einige davon scheinen auch das Sterberisiko zu erhöhen.

Literatur

Izzy S et al. Association of Traumatic Brain Injury With the Risk of Developing Chronic Cardiovascular, Endocrine, Neurological, and Psychiatric Disorders. JAMA Network Open 2022;5(4):e229478. https://doi.org/10.1001/jamanetworkopen.2022.9478

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Der einfache Weg sich fortzubilden: Einführung zur Demenz

Ein Verbessertes Verständnis erleichtert den Umgang mit der Krankheit