Skip to main content
main-content

12.01.2021 | Schädel-Hirn-Trauma | Nachrichten

Erfolg mit Zelltherapie bei Schädel-Hirn-Traumata

Autor:
Thomas Müller
Eine Therapie mit speziellen mesenchymalen Stammzellen kann offenbar die motorischen Defizite bei Schädel-Hirn-Traumata lindern.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Bildnachweise