Skip to main content
main-content
Erschienen in: Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie 6/2014

01.11.2014 | Übersichten

Schichtarbeit als Risikofaktor für Diabetes mellitus

verfasst von: M. Boll, D.A. Groneberg, M. Bundschuh

Erschienen in: Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie | Ausgabe 6/2014

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Studien der letzten Jahre weisen auf einen Zusammenhang zwischen Schichtarbeit und Diabetes mellitus hin. In einer kürzlich erschienen Metaanalyse, die alle verfügbaren Beobachtungsstudien zu diesem Themengebiet beinhaltete, zeigte sich ein erhöhtes Risiko für Schichtarbeiter an Diabetes mellitus zu erkranken. Hierbei wurden 12 Studien mit insgesamt 226.652 Teilnehmern ausgewertet. Ein erhöhtes Diabetesrisiko war in der Gesamtgruppe nur gering ausgeprägt. Bei den Untergruppen der männlichen Schichtarbeiter und derjenigen Arbeiter mit rotierenden bzw. unregelmäßigen Schichtdiensten waren jedoch deutliche Risikosteigerungen von etwa 40 % zu beobachten. Die genauen Wirkmechanismen, über die es zu dieser gesteigerten Diabetesprävalenz kommt, sind nicht aufgeklärt. Eine erhöhte Stressbelastung und eine ungünstige Umstellung der Essgewohnheiten werden als Faktoren diskutiert. Bei Schichtarbeitern, v. a. solchen mit Übergewicht, das das höchste Diabetesrisiko darstellt, sollte schon bei ersten noch unspezifischen Anzeichen eines Diabetes eine Abklärung beim Hausarzt empfohlen werden. Je früher Diabetes diagnostiziert und therapiert wird, desto später bzw. geringer fallen die schweren Spätfolgen aus, die nicht selten zu einer Berufsunfähigkeit bzw. Frühverrentung führen können.
Zugang erhalten Sie mit:
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Erren TC, Falaturi P, Morfeld P et al (2010) Shift work and cancer: the evidence and the challenge. Dtsch Arztebl Int 107(38):657–662 PubMedCentralPubMed Erren TC, Falaturi P, Morfeld P et al (2010) Shift work and cancer: the evidence and the challenge. Dtsch Arztebl Int 107(38):657–662 PubMedCentralPubMed
2.
Zurück zum Zitat Erren TC, Valerie Gross J et al (2014) 0434 Shift-work and cancer research: developing a quantitative approach to assess chronodisruption. Occup Environ Med 71(Suppl 1):A56 PubMedCrossRef Erren TC, Valerie Gross J et al (2014) 0434 Shift-work and cancer research: developing a quantitative approach to assess chronodisruption. Occup Environ Med 71(Suppl 1):A56 PubMedCrossRef
3.
Zurück zum Zitat Gan Y, Yang C, Tong X et al (2014) Shift work and diabetes mellitus: a meta-analysis of observational studies. Occup Environ Med. doi:10.1136/oemed-2014-102150 Gan Y, Yang C, Tong X et al (2014) Shift work and diabetes mellitus: a meta-analysis of observational studies. Occup Environ Med. doi:10.1136/oemed-2014-102150
4.
Zurück zum Zitat Köster I, Schubert I, Huppertz E (2012) Fortschreibung der KoDiM-Studie: Kosten des Diabetes mellitus 2000–2009. Dtsch Med Wochenschr 137(19):1013–1016 PubMedCrossRef Köster I, Schubert I, Huppertz E (2012) Fortschreibung der KoDiM-Studie: Kosten des Diabetes mellitus 2000–2009. Dtsch Med Wochenschr 137(19):1013–1016 PubMedCrossRef
5.
Zurück zum Zitat Matheson A, O’Brien L, Reid JA (2014) The impact of shiftwork on health: a literature review. J Clin Nurs. doi:10.1111/jocn.12524 (Article first published online: 27 Jan 2014) Matheson A, O’Brien L, Reid JA (2014) The impact of shiftwork on health: a literature review. J Clin Nurs. doi:10.1111/jocn.12524 (Article first published online: 27 Jan 2014)
6.
Zurück zum Zitat Rathmann W, Scheidt-Nave C, Roden M et al (2013) Typ-2-Diabetes: Prävalenz und Relevanz angeborener und erworbener Faktoren für die Prädiktion. Dtsch Arztebl Int 110(19):331–337 PubMedCentralPubMed Rathmann W, Scheidt-Nave C, Roden M et al (2013) Typ-2-Diabetes: Prävalenz und Relevanz angeborener und erworbener Faktoren für die Prädiktion. Dtsch Arztebl Int 110(19):331–337 PubMedCentralPubMed
7.
Zurück zum Zitat Rinnert K (2012) Leitfaden für Betriebsärzte zu Diabetes und Beruf (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e. V. (DGUV)) 2., aktualisierte Auflage November 2012. http://​publikationen.​dguv.​de/​dguv/​pdf/​10002/​diabetes-neu.​pdf.​ Zugegriffen: 15. Okt. 2014 Rinnert K (2012) Leitfaden für Betriebsärzte zu Diabetes und Beruf (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e. V. (DGUV)) 2., aktualisierte Auflage November 2012. http://​publikationen.​dguv.​de/​dguv/​pdf/​10002/​diabetes-neu.​pdf.​ Zugegriffen: 15. Okt. 2014
8.
Zurück zum Zitat Straif K, Baan R, Grosse Y et al (2007) Carcinogenicity of shift-work, painting, and fire-fighting. Lancet Oncol 8(12):1065–1066 PubMedCrossRef Straif K, Baan R, Grosse Y et al (2007) Carcinogenicity of shift-work, painting, and fire-fighting. Lancet Oncol 8(12):1065–1066 PubMedCrossRef
9.
Zurück zum Zitat Wahrlich N, Uibel S, Klingelhoefer D et al (2014) Diabetische Retinopathie. Zentralbl Arbeitsmed Arbeitsschutz Ergonomie 64(3):205–221 CrossRef Wahrlich N, Uibel S, Klingelhoefer D et al (2014) Diabetische Retinopathie. Zentralbl Arbeitsmed Arbeitsschutz Ergonomie 64(3):205–221 CrossRef
Metadaten
Titel
Schichtarbeit als Risikofaktor für Diabetes mellitus
verfasst von
M. Boll
D.A. Groneberg
M. Bundschuh
Publikationsdatum
01.11.2014
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Erschienen in
Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie / Ausgabe 6/2014
Print ISSN: 0944-2502
Elektronische ISSN: 2198-0713
DOI
https://doi.org/10.1007/s40664-014-0077-6

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2014

Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie 6/2014 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Der einfache Weg sich fortzubilden: Einführung zur Demenz

Ein Verbessertes Verständnis erleichtert den Umgang mit der Krankheit