Skip to main content
main-content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 19/2021

04.11.2021 | Schilddrüsensonografie | FB_Seminar

Regelmäßige Kontrolle bei Diabetes-Patienten wichtig!

Schilddrüsenfunktion beeinflusst Glukosestoffwechsel

verfasst von: Prof. Dr. med. Ludwig Schaaf

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 19/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Schilddrüsenfunktionsstörungen können den Glukosestoffwechsel bei Patienten mit Diabetes mellitus beeinflussen. Deshalb sollten Sie routinemäßig einmal jährlich oder bei auffälligen Blutglukoseprofilen die Schilddrüsenwerte kontrollieren und ggf. weitere Untersuchungen veranlassen. Auf klinische Symptome in diesem Zusammenhang ist kein Verlass, da sie sich z. T. ähneln und so fehlinterpretiert werden können. …
Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Metadaten
Titel
Regelmäßige Kontrolle bei Diabetes-Patienten wichtig!
Schilddrüsenfunktion beeinflusst Glukosestoffwechsel
verfasst von
Prof. Dr. med. Ludwig Schaaf
Publikationsdatum
04.11.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
MMW - Fortschritte der Medizin / Ausgabe 19/2021
Print ISSN: 1438-3276
Elektronische ISSN: 1613-3560
DOI
https://doi.org/10.1007/s15006-021-0363-0

Weitere Artikel der Ausgabe 19/2021

MMW - Fortschritte der Medizin 19/2021 Zur Ausgabe

FB_Schwerpunkt-Übersicht

Antikoagulation im Alter absetzen?

Pharmaforum

Weniger ist mehr

Passend zum Thema

ANZEIGE
Schlaganfallprophylaxe bei VHF*

Apixaban im Versorgungsalltag: VHF* und Adipositas/Diabetes

Diabetes mellitus und Adipositas sind bekannte Risikofaktoren für das Auftreten von Vorhofflimmern (VHF) und können die Prognose dieser Herzrhythmusstörung verschlechtern [1–3]. Nun gibt es aktuelle Daten aus dem Versorgungsalltag zur Antikoagulation von VHF-Patient*innen mit diesen Risikofaktoren.

01.04.2022 | Sammlung

Passend zum Thema