Skip to main content
main-content

25.05.2019 | FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN | Ausgabe 10/2019

MMW - Fortschritte der Medizin 10/2019

Schlafapnoe stört nächtliches Schlucken

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 10/2019
Autor:
Prof. Dr. med. H. J. Heppner
Ein geordneter Schluckakt hält im Schlaf den Pharynx sauber und beugt so Mikroaspirationen vor. Mittels aufwändiger Technik wurde nun gezeigt, dass Senioren mit Schlafapnoe hier ihre Schwierigkeiten haben.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2019

MMW - Fortschritte der Medizin 10/2019 Zur Ausgabe

AUS DER PRAXIS VON HAUSARZT ZU HAUSARZT

Rentenversicherung muss Befunde einholen

FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN

Sie hatte doch nur einen Schnupfen!

AKTUELLE MEDIZIN

Fit gegen Krebs