Skip to main content
main-content

11.11.2016 | Schlafapnoe | Kommentierte Studie | Onlineartikel

Schlafapnoe

Adhärenzsteigerung bei CPAP-Therapie durch Anrufe

Autor:
Prof. Dr. med. Hermann Sebastian Füeßl
Durch kurze Informationsgespräche und häufige Anrufe lässt sich die Adhärenz von Patienten unter CPAP (Continuous Positive Airway Pressure) auch langfristig signifikant steigern.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.