Skip to main content
main-content

12.04.2017 | Schlafapnoe | Kommentierte Studie | Onlineartikel

Querschnittstudie

OSA: häufig, aber wenig symptomatisch

Autor:
Prof. Dr. med. Hermann Sebastian Füeßl
In der isländischen Bevölkerung im mittleren Lebensalter hat eine von fünf Personen eine mäßige bis schwere obstruktive Schlafapnoe (OSA), die meisten Betroffenen spüren aber im Alltag davon nichts. Ist der Hype um die OSA übertrieben?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.