Skip to main content
main-content

14.10.2020 | Vorhofflimmern | Scrollytelling | Kurs | Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA, Pfizer Pharma GmbH

Verschiedene Patienten. Verschiedene Komorbiditäten. Unabhängig bleiben mit Apixaban

Schlaganfallprophylaxe bei Patienten mit nicht-valvulärem Vorhofflimmern

Schlaganfallprophylaxe bei Patienten mit nicht-valvulärem Vorhofflimmern © Sergey Nivens / Fotolia

Mit zunehmendem Alter können bei Patienten mit nicht-valvulärem Vorhofflimmern Komorbiditäten wie Nierenfunktionsstörungen oder gastrointestinalen Blutungen auftreten. Im aktuellen ScrollyTelling erfahren Sie mehr über die Risikostratifizierung, Leitlinienempfehlungen und relevante Daten aus klinischen Studien zu einem oralen Antikoagulans. Ein Video fasst die Eignung einer Therapie mit Antikoagulanzien für ältere Patienten gemäß den FORTA-Kriterien zusammen.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten