Skip to main content
main-content

2021 | Buch

Schmerzen verlernen

Die erfolgreichen Techniken und Übungen der psychologischen Schmerzbewältigung

insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Das vorliegende Buch zeigt konkrete Techniken und Übungen der psychologischen Schmerzbewältigung, mit denen es gelingt, die Schmerzen dauerhaft zu reduzieren. Es wendet sich an alle Schmerzpatienten, die Schmerzen aktiv bewältigen wollen und an alle Therapeuten und Ärzte, die ihre Patienten dabei unterstützen möchten. Die über 30 erfolgreichen Techniken und Übungen, wie Achtsamkeitsübungen, Entspannungstechniken oder Hypnoseverfahren, lassen sich ohne Arzt oder Therapeut alleine zu Hause anwenden. Jede Übung wird schrittweise und einfach erklärt, ist wissenschaftlich anerkannt, ohne Nebenwirkungen und unabhängig von Schmerzursache oder Ort des Schmerzes wirksam. Auch zahlreiche Hintergrundinformationen zur Schmerzentstehung und zahlreiche Tipps aus der Praxis liefert das Buch. Die 4. Auflage erscheint komplett aktualisiert.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter
Vorbemerkungen
Zusammenfassung
Wenn Schmerzen chronisch zu werden drohen oder es bereits sind, wird eine Schmerztherapie nötig sein. Sie sollte am besten nicht nur eindimensional, sondern multimodal, also gleichzeitig auf bio-psycho-sozialer Ebene erfolgen; d. h. es sollten Anteile aus verschiedenen Fachbereichen, die eben biopsychosoziale Aspekte integrieren, mit einbezogen werden:
Jutta Richter
Test: Wie sehr wird Ihr Lebensalltag durch den Schmerz bestimmt?
Zusammenfassung
Dieser Test vermittelt Ihnen selbst einen Eindruck darüber, wie sehr Sie sich durch Ihren Schmerz belastet fühlen, insbesondere dann, wenn er schon länger anhält oder ihm keine eindeutige Ursache mehr zugeschrieben werden kann.
Jutta Richter
Teil I: Was Sie über den Schmerz wissen sollten
Zusammenfassung
Wer wünscht sich nicht, gesund und schmerzfrei zu sein. Dieser Wunsch ist zurzeit für viele Menschen unerfüllbar, nach verschiedenen Schätzungen leben in Deutschland 14–20 Millionen Menschen mit chronischen, d. h. länger als sechs Monate anhaltenden oder immer wiederkehrenden Schmerzen.
Jutta Richter
Teil II: Übungen und Techniken zur Schmerzbewältigung
Zusammenfassung
Hier werden nun einzelne Techniken vorgestellt, die Sie als Selbsthilfeübungen zu Hause, ggf. auch unterwegs und am Arbeitsplatz, durchführen können. Die Übungen sind auch für Laien gut verständlich beschrieben und einfach umzusetzen, sie erfordern etwas Geduld und eine wache Aufmerksamkeit; Hilfsmittel benötigen Sie so gut wie keine.
Jutta Richter
Teil III: Veränderungen ungünstiger Verhaltensweisen
Zusammenfassung
Neben Veränderungen von inneren Einstellungen und im emotionalen Bereich ist es für Schmerzpatienten wichtig, ihren Lebensstil und das eigene Verhalten zu überprüfen. Eine möglichst ausgeglichene Lebensweise und ein verantwortlicher Umgang mit dem eigenen Körper wirken sich per se positiv auf die Gesundheit aus.
Jutta Richter
Backmatter

In b.Flat Schmerzmedizin pro enthaltene Bücher

In b.Flat Schmerzpsychotherapie enthaltene Bücher

In b.Flat Schmerzmedizin kompakt enthaltene Bücher

In b.Flat Klinik Psychiatrie & Psychotherapie enthaltene Bücher

In b.Flat Klinik Schmerzmedizin enthaltene Bücher

In b.Flat SpringerMedizin.de Gesamt enthaltene Bücher

Metadaten
Titel
Schmerzen verlernen
verfasst von
Dr. Jutta Richter
Copyright-Jahr
2021
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Electronic ISBN
978-3-662-62687-0
Print ISBN
978-3-662-62686-3
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-62687-0