Skip to main content
main-content

10.10.2019 | Schmerzkongress 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

Ruf nach mehr „Pain-Nurses“

„Es gibt Kliniken, die Schmerzmanagement gar nicht interessiert“

Autor:
dpa
Speziell geschulte Schmerzexperten tragen dafür Sorge, dass Patienten möglichst wenig Schmerzen leiden. Doch die „Pain-Nurses“ sind noch zu wenig im Einsatz, so eine Meinung beim Deutschen Schmerzkongress. Wie geht es besser?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Fibromyalgie – Die neue S3-Leitlinie

Die wichtigsten Neuerungen haben wir hier kurz und knapp für Sie zusammengestellt!

Bildnachweise