Skip to main content
main-content

06.11.2017 | Schmerzsyndrome | Onlineartikel

MMW-Sprechstunde

Mittelfußschmerz bei jedem Spaziergang

Die MMW-Experten Stiefelhagen und Füeßl geben Auskunft

Frage von Dr. R. K.: Ein 50-jähriger, sportlich aktiver Patient stellte sich in meiner Praxis mit Mittelfußschmerzen vor. Die Beschwerden seien belastungsabhängig und bestünden seit einigen Monaten. Im Alltag laufe er oft auf der Außenseite des Fußes, um den Schmerz zu kompensieren. Nun trete bereits nach kürzeren Spaziergängen auch eine Schwellung an der Fußinnenseite auf. Bei der klinischen Untersuchung fand sich ein Druckschmerz im Bereich der Aponeurosis plantaris. Auch zeigen sich erste Zeichen von Krallenzehen. Der Patient möchte erst mal keine Schmerzmittel nehmen und sich nicht röntgen lassen. Was muss differenzialdiagnostisch abgeklärt werden?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Fibromyalgie – Die neue S3-Leitlinie

Die wichtigsten Neuerungen haben wir hier kurz und knapp für Sie zusammengestellt!