Skip to main content
main-content

Schmerzsyndrome

Empfehlungen der Redaktion

29.01.2018 | Morbus Parkinson | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 1/2018

CME: Schmerz bei Patienten mit Morbus Parkinson – was sind die Ursachen?

Neben altersbedingt gehäuft auftretenden Wirbelsäulen- und Gelenkschmerzen führt Morbus Parkinson selbst durch Rigor, Akinese und Haltungsstörungen zu Schmerzen, die die orthopädisch bedingten Schmerzen überlagern können. Hier muss der behandelnde Neurologe die Schmerztherapie leiten und überwachen.

12.09.2017 | Gelenkschmerzen und Muskelschmerzen | Quiz | Ausgabe 11/2017

Mann mit Schmerzen im Sprunggelenk

Ein 50-jähriger Mann stellt sich mit belastungsabhängigen, seit etwa zwei Wochen bestehenden Schmerzen im Bereich der linken Achillessehne vor. Die Schmerzen traten insbesonders bei schnellen Laufbewegungen auf. Die T1-gewichteten Sequenzen zeigen einen akzessorischen Muskelbauch ventral der Achillessehne. Ihre Diagnose?

05.09.2017 | Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen | Kasuistiken | Ausgabe 5/2017

Somatischer Schmerz oder Persönlichkeitsstörung – erkennen Sie den Unterschied?

Wir stellen Ihnen zwei Fälle vor, bei denen es den Patientinnen gelang, aufgrund ihrer histrionischen Persönlichkeit Ärzte für eine operative Schmerztherapie zu manipulieren. Wie das passieren konnte, lesen Sie hier.

Aktuelle Meldungen

Kommentierte Studie

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

17.05.2017 | Verletzungen der Wirbelsäule | Leitthema | Ausgabe 2/2017

Korrekturosteotomie für posttraumatische Fehlstellungen

Posttraumatische Fehlstellungen sind meist Folge der Fehleinschätzung des Frakturtyps sowie einer insuffizienten Therapie. Junge Patienten können solche Fehlstellungen in der Regel langjährig gut kompensieren. Bei älteren Patienten sind Kompensationsmechanismen nur eingeschränkt möglich.

04.05.2017 | Nacken- und Rückenschmerz | Stellungnahmen und Empfehlungen | Ausgabe 3/2017

Faktencheck Rücken der Bertelsmann Stiftung

Vor Kurzem hat die Bertelsmann Stiftung einen Faktencheck Gesundheit zum Thema Rückenschmerzen veröffentlicht. Darin behauptet sie unter anderem, dass Ärzte übertrieben reagierten, zu viel Bildgebung veranlassten, falsche Erwartungen der Patienten nicht korrigierten. Eine Entgegnung aus medizinisch-wissenschaftlicher Sicht.

26.04.2017 | Gelenkschmerzen und Muskelschmerzen | Leitthema | Ausgabe 6/2017

Diagnostik und Therapie benigner intraartikulärer Tumoren

Benigne intraartikuläre Tumoren sind seltene, manchmal als Zufallsbefund vorliegende Erkrankungen. Typisch ist die pigmentierte villonoduläre Synovialitis in der diffusen oder nodulären Form, die eine vollständige Resektion erforderlich macht.

24.02.2017 | Chirurgische Notfälle | Leitthema | Ausgabe 1/2017

Wie entsteht ein akutes Kompartmentsyndrom ohne Trauma?

Das Auftreten eines akuten Oberschenkelkompartmentsyndroms – vermeintlich ohne ein ursächliches Trauma – war Grundlage für eine Analyse der Pathogenese des Kompartmentsyndroms.

Meistgelesene Beiträge

Neueste CME-Kurse

16.05.2018 | Thoraxtrauma | CME-Kurs | Kurs

Thoraxtrauma aus chirurgischer Sicht

Zertifiziert bis: 17.05.2019 | CME-Punkte: 3

14.05.2018 | Implantate und Biomaterialien | CME-Kurs | Kurs

Oberflächenmodifikationen von Implantaten Teil 2 – Klinische Anwendung

Klinische Anwendung
Zertifiziert bis: 15.05.2019 | CME-Punkte: 3

Jobbörse | Stellenangebote für Orthopäden/Unfallchirurgen

Zeitschriften für das Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Weiterführende Themen

Fibromyalgie – Die neue S3-Leitlinie

Die wichtigsten Neuerungen haben wir hier kurz und knapp für Sie zusammengestellt!

Bildnachweise