Skip to main content
main-content

02.02.2016 | Schmerztherapie | Nachrichten | Onlineartikel

Risiko mehr als verdoppelt

Nach Frakturen sind chronische Schmerzen häufiger

Autor:
Robert Bublak
Ein Knochenbruch prädisponiert offenbar dazu, ausgedehnte chronische Schmerzen zu entwickeln. Besonders gilt dies für Hüft- und Wirbelbrüche, wie eine englische Studie zeigt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen