Skip to main content
main-content

03.11.2016 | Schwangerenvorsorge | Kongressbericht | Nachrichten

7 Leistungen unter der Lupe

Schwangerenvorsorge zwischen Fürsorge und Übertreibung

Autor:
Friederike Klein
Die Liste der bei der ersten Schwangerenvorsorgeuntersuchung abzuarbeitenden Risikofaktoren ist lang. Das Resultat: über 70% der Schwangerschaften in Deutschland sind Risikoschwangerschaften.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.