Skip to main content
main-content

14.07.2020 | Schwangerschaft bei Diabetes | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 4/2020

Schwangerschaft bei Typ-1- und Typ-2-Diabetes mellitus
gynäkologie + geburtshilfe 4/2020

Interdisziplinäre Betreuung vermindert Komplikationsraten

Zeitschrift:
gynäkologie + geburtshilfe > Ausgabe 4/2020
Autoren:
Dr. med. Helmut Kleinwechter, PD Dr. med. Martin Füchtenbusch, Prof. Dr. med. Michael Hummel
zum Fragebogen im Kurs
Schwangerschaften bei Frauen mit präkonzeptionell bekanntem Typ-1- oder Typ-2-Diabetes sind mit hohen Risiken verbunden. Ziel der Behandlung diabetischer Schwangerer ist es, den Verlauf für Mutter und Kind an den von stoffwechselgesunden Schwangeren anzugleichen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2020

gynäkologie + geburtshilfe 4/2020 Zur Ausgabe

Langerhanssche Inseln Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Kurz, prägnant und aktuell: Die Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft basieren überwiegend auf den evidenzbasierten Leitlinien und den evidenzbasierten nationalen Versorgungsleitlinien der DDG und werden jährlich dem Stand der Wissenschaft angepasst. 

Bildnachweise