Skip to main content
main-content

05.12.2016 | Medizin aktuell | Ausgabe 6/2016

HNO Nachrichten 6/2016

Schwindeldiagnostik: Auch die Funktion der Kopfgelenke testen

Zeitschrift:
HNO Nachrichten > Ausgabe 6/2016
Autor:
Springer Medizin
Ausgangspunkt für neue Ansätze zum Verständnis des vestibulären Systems sei die Tatsache, dass der Schwerpunkt des Kopfes vor dessen Drehpunkt liegt, sagte Priv.-Doz. Dr. Matthias Hölzl, HNO-Zentrum Traunstein. Schon die horizontale Kopfhaltung bedarf daher einer genau justierten muskulären Arbeit. Zur Rolle, welche die Kopfgelenke, das heißt die Bänder, Muskeln, Wirbel und neuronalen Strukturen der oberen Halswirbelsäule, beim Gehen für das vestibuläre System spielen, sind bislang jedoch keine Erkenntnisse publiziert. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

HNO Nachrichten 6/2016 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise