Skip to main content
main-content

01.12.2018 | Case report | Ausgabe 1/2018 Open Access

BMC Neurology 1/2018

SCL20A2 mutation presenting with acute ischemic stroke: a case report

Zeitschrift:
BMC Neurology > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Xiaoyu Zhang, Gaoting Ma, Zhangning Zhao, Meijia Zhu

Abstract

Background

Primary familial brain calcification (PFBC) is a rare disorder characterized by distinctive bilateral brain calcification and variable clinical presentations. However, cerebrovascular attack was rarely reported in PFBC patients. We here reported a SLC20A2 mutation patient presenting with acute ischemic stroke.

Case presentation

A 56 years old man was transferred to our hospital because of 6 days of melena and 3 days of somnolence, agitation and mood changes. Computed tomography (CT) scan showed symmetrical calcifications in bilateral basal ganglia, caudate nucleus, thalami, subcortical white matter and cerebellum, which is consistent with PFBC. Brain magnetic resonance imaging (MRI) revealed acute ischemic stroke in bilateral basal ganglia and periventricular regions. Mutational analysis identified a SLC20A2 gene mutation c.344C > T (p.Thr115Met) in exon 3. One of his daughters had also suffered from brain calcification. MR perfusion imaging revealed hypoperfusion in bilateral basal ganglia, prefrontal and temporal lobe. After treatment, he discharged with a favorable functional outcome but cognitive impairment.

Conclusions

Ischemic stroke can occur in PFBC patients, which may be associated with hypoperfusion and calcification of arteries. And hypoperfusion in frontotemporal lobar may be related with their cognitive impairment.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

BMC Neurology 1/2018 Zur Ausgabe

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie


 

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher
Bildnachweise