Skip to main content

ScrollyTelling - Informationsangebote unserer Content-Partner

Hier finden Sie Inhalte unserer Content-Partner aus der Industrie, die über spannende Entwicklungen in verschiedenen Indikationsbereichen informieren.

Hohe Remissionsraten nach Behandlung mit JAK-Inhibitor

Bei rheumatischen Erkrankungen wie rheumatoider Arthritis, axialer Spondyloarthritis oder Psoriasis Arthritis ist ein primäres Ziel die Krankheitsremission – und das möglichst frühzeitig. Moderne Therapiekonzepte für alle drei Erkrankungen zielen genau darauf ab. Erfahren Sie mehr dazu im aktuellen ScrollyTelling.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • AbbVie Deutschland GmbH & Co.KG

Therapie von starken Menstruationsblutungen/Menorrhagie

Menorrhagie ScrollyTelling

Jede vierte Frau in Europa leidet unter starken Menstruationsblutungen bzw. Menorrhagie. Ärztliche Hilfe suchen die wenigsten Betroffenen. Die impedanz-gesteuerte Endometriumablation wird erstattet und bietet im Vergleich zur Hysterektomie eine schonende und wirksame Behandlungsmöglichkeit. Mehr dazu finden Sie im aktuellen ScrollyTelling.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Hologic Deutschland GmbH

Zystische Fibrose – Zulassungserweiterung für Dreifachkombination

Zystische Fibrose ScrollyTelling

Die Dreifachkombination Ivacaftor, Elexacaftor und Tezacaftor ist nun für Patientinnen und Patienten mit zystischer Fibrose (CF, Mukoviszidose) ab zwei Jahren zugelassen. Dies ermöglicht eine personalisierte Behandlung für 85 % der Betroffenen. Erfahren Sie mehr darüber, welche Vorteile eine frühe Therapie bieten kann und welche Biomarker dafür hilfreich sein können, im aktuellen ScrollyTelling.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Vertex Pharmaceuticals (Germany) GmbH

NSCLC zielgerichtet therapieren: Frühzeitig Testen macht den Unterschied

Lungenkarzinome ScrollyTelling

Ein nicht kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC) ist eine lebensverändernde Diagnose. Doch so individuell die Lebensabschnitte der Betroffenen sind, so individuell ist auch die Therapie. Zielgerichtete Therapien können hier den entscheidenden Unterschied machen. Welche Optionen es gibt und wie wichtig die molekulargenetische Testung ist, erfahren Sie im aktuellen ScrollyTelling.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Roche Pharma AG

Moderne Therapie des schweren unkontrollierten Asthmas

Asthma bronchiale ScrollyTelling

Ein wichtiger Differenzierungsmarker bei Asthma bronchiale ist die Typ-2-Inflammation, die bei allergischem und eosinophilem Asthma sowie bei Mischtypen vorliegen kann. Für Betroffene mit schwerem unkontrolliertem Asthma und Typ-2-Inflammation stehen Biologika-Therapien zur Verfügung. Wie schweren Exazerbationen und der Bedarf an oralen Kortikosteroiden dadurch langfristig reduziert werden können, erfahren Sie im aktuellen ScrollyTelling.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt und Regeneron GmbH, München

Dualer Zytokin-Inhibitor Bimekizumab als neue Behandlungsoption zugelassen

Rheumatologie ScrollyTelling

Mit Bimekizumab ist seit Juni 2023 der dual-selektive Interleukin (IL)-17A- und IL-17F-Inhibitor für die Therapie der axialen Spondyloarthritis (axSpA) und der Psoriasis-Arthritis (PsA) verfügbar. Erfahren Sie mehr über den Wirkmechanismus und aktuelle Studiendaten im interaktiven ScrollyTelling.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • UCB Pharma GmbH

Abemaciclib – der CDK4 & 6-Inhibitor für frühes und metastasiertes Setting

Trotz Fortschritten in Diagnostik und Therapie kommt es bei 20–30 % der Betroffenen mit frühem Hormonrezeptor-positivem (HR+), humanem epidermalem Wachstumsfaktor-Rezeptor 2 negativen (HER2-) Mammakarzinom mit Nodalbefall innerhalb von zehn Jahren zu einem Lokalrezidiv oder Fernmetastasen. Die Therapie mit dem CDK (Cyclin-Dependant Kinase) 4 & 6-Inhibitor Abemaciclib kann sowohl im frühen Setting das Rezidivrisiko senken als auch im fortgeschrittenen/metastasierten Setting das Überleben verlängern.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Lilly Deutschland GmbH