Skip to main content
main-content

Scrollytelling - Informationsangebote unserer Content-Partner


Hier finden Sie Inhalte unserer Content-Partner aus der Industrie, die über spannende Entwicklungen in verschiedenen Indikationsbereichen informieren.

Dreifachkombination ermöglicht neue Perspektiven für mehr CF-Patienten in der CFTR-Modulatortherapie

Durch die Zulassungserweiterung der Dreifachkombination Ivacaftor/Tezacaftor/Elexacaftor in Kombination mit Ivacaftor können jetzt etwa 75 % der CF-Patienten in Deutschland mit einem CFTR-Modulator behandelt werden. Erfahren Sie im aktuellen ScrollyTelling für welche Patienten die Tripel-Therapie zugelassen ist und welche Auswirkungen diese auf die Lebensqualität der Patienten hat.

Vertex Pharmaceuticals (Germany) GmbH

"Time is vision" - Gemeinsam Sehvermögen mit Ranibizumab deutlich verbessern

Der retinale Venenverschluss (RVV) ist für die Betroffenen oft ein einschneidendes Ereignis – das zudem auf ein erhöhtes kardiovaskuläres Risiko hinweisen kann. Erfahren Sie im aktuellen ScrollyTelling, wie die Zulassungserweiterung der VEGF-Inhibitoren vor 10 Jahren die Behandlung eines visusmindernden Makulaödems aufgrund eines RVV verbessert hat und warum die interdisziplinäre Kooperation der Hausärzte und Internisten mit den Augenärzten so wichtig ist.

Novartis Pharma GmbH

Reduktion kardiovaskulärer Ereignisse mit PCSK9-Antikörper

LDL-C gilt als wichtiger Faktor zur Reduktion des kardiovaskulären Risikos. Trotz Aufwärtstrend gibt es im Versorgungsalltag jedoch noch Optimierungspotenzial bei der Erreichung der durch internationale Leitlinien empfohlenen LDL-C-Zielwerte. Erfahren Sie im aktuellen ScrollyTelling mehr über das Potenzial von PSCK9-Antikörpern wie Evolocumab zur leitliniengerechten LDL-C-Zielwerterreichung in der Praxis.

Amgen GmbH

Erfahrungen mit Ixekizumab in der Rheumatologie – Erfolge, die im Leben der Patienten ankommen

Seit drei Jahren wird Ixekizumab in der Rheumatologie erfolgreich zur Behandlung der Psoriasis-Arthritis eingesetzt und seit einem Jahr ist der IL-17A-Inhibitor auch für die nichtröntgenologische und röntgenologische axiale Spondyloarthritis zugelassen. Erhalten Sie im aktuellen ScrollyTelling einen Überblick der Studiendaten zur Wirksamkeit und Verträglichkeit von Ixekizumab und erfahren Sie mehr darüber, wie die zielgerichtete Therapie Patientenleben positiv verändern kann.

Lilly Deutschland GmbH

AADC-Mangel: Seltene Erkrankungen früh erkennen

Der genetisch bedingte Mangel der Aromatischen-L-Aminosäure-Decarboxylase (AADC) führt meist schon ab einem frühkindlichen Alter zu motorischen und autonomen Dysfunktionen, Entwicklungsverzögerungen und einer reduzierten Lebenserwartung. Oft bleibt die Erkrankung jedoch lange unerkannt oder wird mit anderen verwechselt. Erfahren Sie im aktuellen ScrollyTelling mehr über frühe Warnsignale und das richtige Diagnoseverfahren.

PTC Therapeutics Germany GmbH

Lorlatinib – Therapiestandard nach Progress unter ALK-TKI der zweiten Generation

Bei 3-7% der NSCLC liegt eine Translokation des ALK-Gens vor. Da sich unter ALK-TKI der ersten und zweiten Generation langfristig Resistenzmutationen entwickeln können, werden dringend Substanzen benötigt, die auch dann noch wirken.
Erfahren Sie im aktuellen ScrollyTelling mehr über die Wirksamkeit und das Therapiemanagement von Lorlatinib, einem ALK-TKI der dritten Generation.

Pfizer Pharma GmbH

Hoher Stellenwert von CDK4/6-Inhibitoren in der Erstlinientherapie

Bei der Behandlung von Patientinnen mit HR+/HER2- fortgeschrittenem Mammakarzinom erhält die Kombinationstherapie aus einer endokrinen Therapie und einem CDK4/6-Inhibitor wie Palbociclib in internationalen Leitlinien den höchsten Empfehlungsgrad in der Erstlinientherapie.
Erfahren Sie im aktuellen ScrollyTelling mehr über die Effektivität und Verträglichkeit von Palbociclib in der klinischen Praxis sowie über das Therapiemanagement des CDK4/6-Inhibitors. 

Pfizer Pharma GmbH

Mit Glasdegib das Überleben unfitter Patienten verlängern

Die akute myeloische Leukämie (AML) ist die häufigste Form akuter Leukämien bei Erwachsenen. Unbehandelt führt sie bei den meisten PatientInnen innerhalb eines Jahres zum Tod.
Erfahren Sie im aktuellen ScrollyTelling wie durch die Therapieoption mit Glasdegib unfitte AML-PatientInnen noch besser therapiert werden können.

Pfizer Pharma GmbH
Bildnachweise