Skip to main content
main-content

24.09.2018 | Review Article | Ausgabe 12/2018

Pediatric Surgery International 12/2018

Second branchial cleft anomalies in children: a literature review

Zeitschrift:
Pediatric Surgery International > Ausgabe 12/2018
Autoren:
Li-Fang Shen, Shui-Hong Zhou, Qiong-qiong Chen, Qi Yu

Abstract

Branchial cleft anomalies are the second most common head and neck congenital lesions in children. It may sometimes be a part of branchio-oto-renal (BOR) syndrome, so in patients with branchial cleft anomalies associated with a complaint of auricular deformity or a similar history and findings in other family members, we should take an additional examination to find the possibility of BOR syndrome. Complete excision is essential for good prognosis. For the management of branchial cleft anomalies, various methods have been reported. Endoscopically assisted dissection technique and transoral robot-assisted surgery were used in the management of fistula and allowed excellent visualization of the pharyngeal component of the lesion and a minimally invasive approach. It is essential for the surgeon to fully comprehend the congenital lesions to attain the correct preoperative diagnosis and plan for an appropriate surgical approach to prevent the most common complication and recurrence in these lesions. The following sections discuss the anatomy, common presentation, auxiliary examination, differential diagnosis, the current principles of surgical treatment and prognosis for second branchial cleft anomalies in children, and discussed the branchio-oto-renal syndrome.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt bestellen und im ersten Jahr 100€ sparen!Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2018

Pediatric Surgery International 12/2018 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Chirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise