Skip to main content
main-content

01.12.2018 | Research article | Ausgabe 1/2018 Open Access

BMC Anesthesiology 1/2018

Semiprone position is superior to supine position for paediatric endotracheal intubation during massive regurgitation, a randomized crossover simulation trial

Zeitschrift:
BMC Anesthesiology > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Espen Fevang, Karin Haaland, Jo Røislien, Conrad Arnfinn Bjørshol

Abstract

Background

Endotracheal intubation of patients with massive regurgitation represents a challenge in emergency airway management. Gastric contents tend to block suction catheters, and few treatment alternatives exist. Based on a technique that was successfully applied in our district, we wanted to examine if endotracheal intubation would be easier and quicker to perform when the patient is turned over to a semiprone position, as compared to the supine position.

Methods

In a randomized crossover simulation trial, a child manikin with on-going regurgitation was intubated both in the supine and semiprone positions. Endpoints were experienced difficulty with the procedure and time to intubation, as well as visually confirmed intubation and first-pass success rate.

Results

Intubation in the semiprone position was significantly easier and faster compared to the supine position; the median experienced difficulty on a visual analogue scale was 27 and 65, respectively (p = 0.004), and the median time to intubation was 26 and 45 s, respectively (p = 0.001). There were no significant differences in frequency of visually confirmed intubation (16 and 18, p = 0.490) of first-pass success rate (17 and 18, p = 1.000).

Conclusion

In this experiment, endotracheal intubation during massive regurgitation with the patient in the semiprone position was significantly easier and quicker to perform than in the supine position. Endotracheal intubation in the semiprone position can provide a quick rescue method in situations where airway management is hindered by massive regurgitation, and it represents a possible supplement to current airway management training.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

BMC Anesthesiology 1/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise