Skip to main content
main-content

Senologiekongress 2018

Highlights

25.06.2018 | Senologiekongress 2018 | Nachrichten

Mamillensekretion: Milchig, eitrig, blutig oder serös?

Sekretabsonderungen aus der Brustwarze sind nicht immer ein Grund zur Sorge. Vor allem bei jüngeren Patientinnen liegt in der Regel eine physiologische Galaktorrhöe vor. Einseitige und spontane serös-blutige Sekretionen sollten aber unbedingt abgeklärt werden.

25.06.2018 | Senologiekongress 2018 | Nachrichten

So wirken sich orale Kontrazeptiva auf das Krebsrisiko aus

Aktuelle Daten zum Einfluss oraler Kontrazeptive auf die Inzidenz von Karzinomen zeigen: Einem vorübergehend leicht erhöhten Burstkrebsrisiko durch orale Kontrazeptiva steht eine langfristige Reduktion des Risikos für andere Krebserkrankungen gegenüber.

25.06.2018 | Senologiekongress 2018 | Nachrichten

Brustkrebsprävention durch Bewegung: was, wieviel und wann?

Bewegung ist nicht nur gut für das Herz-Kreislauf-System. Körperliche Aktivität reduziert auch das Risiko für Brustkrebs und verbessert sogar die Prognose bei Frauen, die bereits an einem Mammakarzinom erkrankt sind.

Weitere Inhalte

26.06.2018 | Senologiekongress 2018 | Nachrichten

Metastasierung

Brustkrebserkrankung progrediert nicht immer über die Lymphknoten

Das Modell, dass beim metastasierten Mammakarzinom der Primärtumor zunächst in die Lymphknoten und dann sekundär hämatogen in den Körper streut, wird heute in Frage gestellt.

Autor:
Angelika Bauer-Delto

26.06.2018 | Senologiekongress 2018 | Nachrichten

Brustkrebs-Früherkennung

Mammadiagnostik: Wann ist die Elastografie sinnvoll?

In Deutschland ist die Sonographie kein Bestandteil des Brustkrebs-Screenings. In Zweifelsfällen aber könnte eine Elastographie so mancher Patientin eine Stanzbiopsie ersparen.

Autor:
Angelika Bauer-Delto

25.06.2018 | Senologiekongress 2018 | Nachrichten

Moderne Mammadiagnostik

Ansprechen auf neoadjuvante Therapie minimalinvasiv sichern?

Lässt sich nach einer neoadjuvanten Therapie eines Mammakarzinoms durch eine minimalinvasive Biopsie eine sichere Aussage über die Remission treffen? Erste Studiendaten sind vielversprechend.

Autor:
Angelika Bauer-Delto

25.06.2018 | Senologiekongress 2018 | Nachrichten

Brustkrebs und Psyche

Mastektomie: Einschnitt ins Körperbild

Brustkrebs und dessen Behandlung können in besonderem Maß das Körperbild, die Paarbeziehung und die Sexualität beeinträchtigen. Brusterhaltende oder rekonstruktive Operationen sind hilfreich und eine kompetente psychoonkologische Begleitung gehört immer dazu.

Autor:
Dr. med. Thomas M. Heim
Bildnachweise