Skip to main content
main-content

11.12.2015 | Original Article | Ausgabe 1/2017

Journal of Bone and Mineral Metabolism 1/2017

Serum pentosidine concentration is associated with radiographic severity of lumbar spondylosis in a general Japanese population

Zeitschrift:
Journal of Bone and Mineral Metabolism > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Daisuke Chiba, Kanichiro Wada, Toshihiro Tanaka, Gentaro Kumagai, Eiji Sasaki, Ippei Takahashi, Shigeyuki Nakaji, Yasuyuki Ishibashi

Abstract

The aim of this study was to investigate the relationship between the radiographic severity of lumbar spondylosis (LS) and serum bone metabolic markers. A total of 681 individuals volunteered for this study (269 men, 412 women; age: 54.9 ± 14.3; body mass index [BMI]: 23.1 ± 3.3 kg/m2). Lateral lumbar radiographs were evaluated in each intervertebral section (L1/2 to L5/S1) using the Kellgren-Lawrence grade (KL). If at least one intervertebral section was graded as KL 2 or greater, the participants were considered to have LS. The summation of each section of intervertebral section was used as the radiographic severity value of LS. In addition, bone status was evaluated with an osteo-sono assessment index (OSI) at the calcaneus. Serum bone alkaline phosphatase (μg/mL), N-telopeptide of type I collagen (nMBCE/L), and pentosidine (pmol/mL) concentrations were examined and used as the bone metabolism index. Stepwise multiple linear regression analysis was conducted with the radiographic severity value of LS as the dependent variable and age, sex, BMI, OSI, and the value of serum bone metabolic markers as the independent variables. The total number of LS participants was 470 (69.0 %); the frequency of LS was higher in men (n = 198) than in women (n = 272; P = 0.036, χ 2 test). The mean severity value of LS was 7.1 ± 4.4, and the mean value of pentosidine was 120.7 ± 54.8 pmol/mL. On multiple regression analysis, age (B = 0.190, β = 0.611), sex (men = 1, women = 2; B = −0.900, β = −0.099), BMI (B = 0.185, β = 0.136), and pentosidine (B = 0.009, β = 0.115) were significantly correlated with the severity of LS. Serum pentosidine concentration was positively correlated with the radiographic severity of LS in this cross-sectional study.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Journal of Bone and Mineral Metabolism 1/2017 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  4. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  5. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise