Skip to main content
main-content

Sexualmedizin

Kasuistiken zum Thema

26.03.2019 | Sexualmedizin | Bild und Fall | Ausgabe 6/2019

Ungewöhnliche Verletzung nach einvernehmlichem Sex

Eine 26-Jährige wurde vom Rettungsdienst bei anamnestisch seit 2 Stunden anhaltender, überperiodenstarker vaginaler Blutung sowie starkem vaginalem und perianalem Schmerz nach Geschlechtsverkehr eingeliefert. Der Partner begleitete die Patientin, der Geschlechtsverkehr war einvernehmlich. Dabei kam es zu einer seltenen Verletzung, die sonst meist peripartal auftritt. 

Autoren:
Alexandra Huß, PD Dr. med. Juliane Farthmann

14.01.2019 | Wechselwirkungen und unerwünschte Wirkungen | Psychiatrie | Ausgabe 1/2019

Sexuelle Nebenwirkungen unter Neuroleptika

Ein Fallbericht

Medikamente haben oft ungewollte Nebenwirkungen, die die Compliance beeinflussen. Nicht alles wird von den Patienten frei mitgeteilt, sondern muss vom Arzt aktiv angesprochen werden – wie im vorliegenden Fall einer schwerwiegenden sexuellen Nebenwirkung. 

Autor:
Dr. Julia Bräuer

24.10.2018 | Oropharynx-, Lippen-, Mundhöhlenkarzinome | Kasuistiken | Ausgabe 2/2019

HPV-positives Oropharynxkarzinom – eine Gefahr für den Partner?

Bei einer 58-jährigen Patientin wird ein HPV-positives Plattenepithelkarzinom des Oropharynx erfolgreich therapiert. Knapp drei Jahre später stellt sich ihr inzwischen 70 Jahre alter Ehemann mit einem Druckgefühl des Halses rechts vor...

Autoren:
J. M. Vahl, T. K. Hoffmann

16.05.2018 | Augenbeteiligung bei Allgemeinkrankheiten | Kasuistiken | Ausgabe 2/2019

Wenn Syphilis zuerst ins Auge geht – Eine Fallserie

Fünf Patienten, vier Männer und eine Frau, im Alter zwischen 24 und 66 Jahren, alle mit Sehverschlechterung, keiner mit systemischen oder dermatologischen Krankheitserscheinungen: Diese Fallserie beschreibt fünf Fälle einer Erstdiagnose "Syphilis" beim Augenarzt.

Autoren:
Dr. med. univ. D. Grassl, V. Brandi Falcone, K. Gorte, G. Sauder
Bildnachweise