Skip to main content
main-content

Zusätzlicher Schutz für HF-Patienten nach Dekompensation

Dies ist ein Angebot unseres Content-Partners* Bayer Vital GmbH, der für diesen Inhalt verantwortlich ist.
ANZEIGE

25.05.2022 | Online-Artikel

sGC-Stimulation

Zusätzlicher Schutz für HF-Patienten nach Dekompensation

Trotz Basistherapien, die für die chronische Herzinsuffizienz mit reduzierter Ejektionsfraktion (HFrEF) zur Verfügung stehen, ist der Verlauf progredient und es kommt immer wieder zu akuten Dekompensationsereignissen [1,2,3,4]. 

Literatur

[1] Gheorghiade M et al., Am J Cardiol. 2005; 96:11G–17G
[2] Cowie MR et al., ESC Heart Fail. 2014; 1: 110–145
[3] Greene SJ et al., JAMA Cardiol. 2018; 3: 252–259
[4] Butler J et al., J Am Coll Cardiol. 2019; 73: 935–944

* Hinweis zu unseren Content-Partnern