Skip to main content
main-content

08.04.2017 | GenoGyn | Ausgabe 2/2017

gynäkologie + geburtshilfe 2/2017

Sicher ist sicher: das QM-System der GenoGyn

Zeitschrift:
gynäkologie + geburtshilfe > Ausgabe 2/2017
Autor:
Pressestelle der GenoGyn
Die Angst vor dem Datenverlust ist begründet: Ein Trojaner, der Schadsoftware auf dem System installiert und die eigenen Daten irreparabel verschlüsselt, ein Rohrbruch, ein Einbruch, ein Crash der Festplatte oder schlicht ein Bedienerfehler — die Szenarien für einen Ausfall der IT-Infrastruktur sind vielfältig und Arztpraxen davor nicht gefeit. Untersuchungen zeigen, dass ein hoher Prozentsatz betroffener Unternehmen das nächste Geschäftsjahr nicht übersteht. Auch für Arztpraxen können die Auswirkungen verheerend sein, zudem stehen gerade Patientendaten unter besonderem gesetzlichen Schutz. Um unsere Abrechnungsdaten, medizinischen Dokumentationen und Patientenadressen bestmöglich zu schützen, bedarf es eines professionellen und praktikablen Konzepts, das einen organisatorischen und technischen Ablauf der Datensicherung beinhaltet und alle relevanten Parameter berücksichtigt. Das Qualitätsmanagement-System der GenoGyn führt Sie mit seinem Modul zur Datensicherung strukturiert durch den komplexen Planungsprozess zu einem verlässlichen Datensicherungskonzept. Das EDV-System wurde für die gynäkologische Praxis maßgeschneidert: Die Alchimedus Management GmbH entwickelte im Auftrag der GenoGyn ein fachgruppenspezifisches und firmenunabhängiges QM-System, das einen hohen Qualitätsstandard in der gynäkologischen Versorgung sichert und für eine Lizenzgebühr von 300 € pro Jahr für GenoGyn-Mitglieder und 399 € für Nicht-Mitglieder (jeweils zzgl. MwSt.) verfügbar ist. Darin enthalten sind alle Updates, eine kostenfreie Hotline sowie eine Fernwartung durch TeamViewer. Selbstverständlich werden alle aktuellen Anforderungen der sektorübergreifenden Qualitätsmanagement-Richtlinie des G-BA abgedeckt. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2017

gynäkologie + geburtshilfe 2/2017 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise