Skip to main content
main-content

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

17. Sitzung 12: Umgang mit anderen

Wie man Konflikte löst – Probleme ansprechen

verfasst von: Dr. Dipl.-Psych. Ulrike Abel, Prof. Dr. Dipl.-Psych. Martin Hautzinger

Erschienen in: Kognitive Verhaltenstherapie bei Depressionen im Kindes- und Jugendalter

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

In diesem Kapitel geht es darum, die Merkmale und die Wirkung von selbstsicherem, unsicherem und aggressivem Verhalten zu erarbeiten. Die Teilnehmer sollen eigene Erfahrungen einbringen und in Rollenspielen selbstsicheres Verhalten in für sie belastenden Situationen (mittlerer Belastungsgrad) ausprobieren. Ziele hierbei sind die Konfrontation mit individuellen funktionalen und dysfunktionalen Verhaltensweisen und die Auseinandersetzung der Teilnehmer mit ihren individuellen funktionalen und dysfunktionalen Einstellungen in sozialen Situationen. Es werden Übungen durchgeführt, wie konkret negative Gefühle angesprochen werden können, ohne die Situation weiter eskalieren zu lassen oder eigene Ziele und Kontaktwünsche zu gefährden. Zum ansprechen von Problemen wird das C-A-B-Schema vermittelt. Negative Gefühle wie Wut, Ärger, Enttäuschung werden hierbei als Signale verstanden, etwas zu verändern. Anhand von Cartoons werden diese Inhalte einleitend besprochen, außerdem werden Rollenspiele zum Konfliktlösen durchgeführt und Anleitungen hierzu gegeben.
Metadaten
Titel
Sitzung 12: Umgang mit anderen
verfasst von
Dr. Dipl.-Psych. Ulrike Abel
Prof. Dr. Dipl.-Psych. Martin Hautzinger
Copyright-Jahr
2013
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-642-29791-5_17