Skip to main content
main-content

17.10.2016 | Original Article | Ausgabe 6/2016

Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie 6/2016

Skeletal effects in Angle Class II/1 patients treated with the functional regulator type II

Cephalometric and tensor analysis

Zeitschrift:
Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie > Ausgabe 6/2016
Autoren:
Simone Schulz, Bernd Koos, Kathrin Duske, Franka Stahl
Wichtige Hinweise
Bernd Koos: PD, Dr. med. dent.

Abstract

Objectives

The purpose of this work was to employ both cephalometric and tensor analysis in characterizing the skeletal changes experienced by patients with Angle Class II/1 malocclusion during functional orthodontic treatment with the functional regulator type II.

Methods

A total of 23 patients with Class II/1 malocclusion based on lateral cephalograms obtained before and after treatment with the functional regulator type II were analyzed. Another 23 patients with Angle Class II/1 malocclusion who had not undergone treatment were included as controls.

Results

Our cephalometric data attest to significant therapeutic effects of the functional regulator type II on the skeletal mandibular system, including significant advancement of the mandible, increases in effective mandibular length with enhancement of the chin profile, and reduction of growth-related bite deepening. No treatment-related effects were observed at the cranial-base and midface levels. In addition, tensor analysis revealed significant stimulation of mandibular growth in sagittal directions, without indications of growth effects on the maxilla. Its growth-pattern findings differed from those of cephalometric analysis by indicating that the appliance did promote horizontal development, which supports the functional orthodontic treatment effect in Angle Class II/1 cases.

Conclusions

Tensor analysis yielded additional insights into sagittal and vertical growth changes not identifiable by strictly cephalometric means. The functional regulator type II was an effective treatment modality for Angle Class II/1 malocclusion and influenced the skeletal development of these patients in favorable ways.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie 6/2016 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Sollte ich von der Zeitschrift nicht überzeugt sein, teile ich Ihnen dies bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des dritten Heftes mit.
    Wenn ich die Zeitschrift weiterlesen möchte, brauche ich nichts zu tun und bekomme dann das Jahresabonnement dieser Zeitschrift zum Gesamtpreis von 366,- € im Inland (Abonnementpreis 339,- € plus Versandkosten 27,- €) bzw. 385,- € im Ausland (Abonnementpreis 339,- € plus Versandkosten 46,- €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 30,50 € im Inland bzw. 32,08 € im Ausland.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.


    Alle genannten Preise verstehen sich inklusiver deutscher gesetzlicher Mehrwertsteuer.
    In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Wenn das Jahresabonnement nicht bis spätestens 30 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes gekündigt wird, verlängert es sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr.

    Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. 

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise