Skip to main content
main-content

13.09.2017 | Surgical Techniques and Innovations | Ausgabe 6/2017

Indian Journal of Surgery 6/2017

Skin Incision for Port Placement in Laparoscopic Surgery—an Often Forgotten Critical Step!

Zeitschrift:
Indian Journal of Surgery > Ausgabe 6/2017
Autoren:
Rajinder Parshad, ᅟ Suhani

Abstract

Port placement is the first and one of the most important step in laparoscopic surgeries. However, these incisions for port placement are often placed casually leading to larger or smaller incisions than those required. Larger incisions may lead to problems like oozing from skin incisions, egress of gas used to create pneuomoperitoneum, while smaller incisions lead to difficulty in port introduction and incision site skin necrosis. We describe a simple and novel technique of giving proper sized skin incision to avoid such problems.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2017

Indian Journal of Surgery 6/2017 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Chirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise