Skip to main content
main-content

13.10.2018

Sleep Latency in Men and Sleep Duration in Women Can Be Frailty Markers in Community-Dwelling Older Adults: The Korean Frailty and Aging Cohort Study (KFACS)

Zeitschrift:
The journal of nutrition, health & aging
Autoren:
I. Kang, S. Kim, B. S. Kim, J. Yoo, M. Kim, Chang Won Won

Abstract

Objectives

To test whether sleep disturbances are associated with frailty in older men and women.

Design

Cross-sectional analysis of cohort study data. The participants were 1168 community-dwelling older adults aged 70 to 84 years who took part in the Korean Frailty and Aging Cohort Study and completed both self-reported sleep parameters and assessment of frailty. Univariate and multivariate survey logistic regression models were used to calculate odds ratios (OR) with 95% confidence intervals (CI) for frailty. Frailty was defined using the Fried’s criteria.

Results

Frailty was associated with sleep latency in men. The odds ratio for this association was 3.39 (95% CI 1.31-8.76) after adjusting for age, body mass index (BMI), physical activity, and select comorbidities, and 2.16 (95% CI 0.75-6.23) after further adjusting for depression. Frailty was associated with long sleep duration of more than 8 hours a night in women. The odds ratio for this association was 3.95 (95% CI, 1.27-12.33) after adjusting for age, BMI, physical activity, select comorbidities, and the number of medications.

Conclusion

Prolonged sleep latency (≥60 minutes) in men and long sleep duration (>8hr per night) in women were each independently associated with higher odds of frailty. Long sleep latency in elderly men and long sleep duration in elderly women may suggest they have a high chance of frailty.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise